Sogliola alla fiorentina (Seezunge

  2 Seezungen (je 500gr)
  750g Blattspinat
  0.5 Zitrone (Saft)
  2 Knoblauchzehen
  2tb Weißwein (trocken)
  2tb Butter
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  1sm Zwiebel
  1ts fr. Thym
  2tb Butter
  0.25l Milch
  200g Sahne
  2 Eigelb
  3tb frisch gerieb. Parmesan
  1tb Mehl (gehäuft)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Die Seezunge entweder vom Fischhändler fertig vorbereiten lassen oder selbst
filetieren. Die insgesamt 8 Seezungenfilets leicht salzen und pfeffern, mit
dem Saft von 1/2 Zitrone beträufeln. Blattspinat verlesen u. gründlich
waschen. Mit 2 Eßl. Weißwein, Salz und Pfeffer in einen Topf geben,
erhitzen. 2 Knoblauchzehe dazupressen. Topf zudecken und der Spinat
zusammenfallen lassen.
Für die Sauce 1 kleine Zwiebel sehr fein hacken, in 1 El Butter glasig
dünsten. 1 TL Thymianblättchen einstreuen. 1/4 l Milch angießen, salzen
und pfeffern. Kurz aufkochen, dann etwa 5 Min. ziehen lassen. Backofen auf
200 Grad vorheizen.
In einem Topf 1 El Butter schmelzen, 1 El Mehl einstreuen, unter Rühren
anschwitzen. Thymianmilch und 200 g Sahne angießen, unter Rühren cremig
einköcheln. Sauce vom Herd nehmen, 2 Eigelb und 3 El frisch geriebenen
Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine feuerfeste Form mit 1/2 El Butter bestreichen. 4 Seezungenfilets
hineinlegen, Spinat darüber verteilen, die restlichen 4 Fischfilets darauf
legen. Mit der Sauce übergießen, restliche Butter in Flöckchen darauf
verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Elekt: 200 Grad/Umluft 180 Grad/Gas:
Stufe 3) 12-15 Min garen. Auf vorgewärmte Teller verteilen, nach Wunsch mit
etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen und servieren.
Zubereitungszeit ca. 1 Std.

:Notizen (*) :
: : Quelle: aus: "Die echte italienische Küche"(Verlag:GU)
: : erfaßt von Tine Meierhoff
:Notizen (**) :
: : Gepostet von Rene Gagnaux



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pichelsteiner Eintopf
* Alle Fleischsorten in zwei bis drei Zentimeter große Würfel schneiden und nacheinander in einem Bräter in heißem Öl ru ...
Pichelsteiner Eintopf
Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln in Würfel, Möhren schräg in Scheiben schneiden. Wirsing putzen, wa ...
Pichelsteiner Eintopf (Bayern)
Pichelsteiner ist ein Traditionseintopf aus dem Bayerischen Wald. Das Rindfleisch in Würfel schneiden. Das Gemüse putzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe