Soja-Öl-Dip mit Knoblauch

  3 Knoblauchzehen
  6tb Sojasauce
  3tb Erdnußöl; oder Maiskeimöl
  0.25 geh. TL Zucker



Zubereitung:
Vorbereitung Knoblauch durch die Presse drücken.

Zubereitung Knoblauch mit den übrigen Zutaten im elektrischen Mixer
gründlich mischen.

Anmerkung der Übersetzerin Falls Ihr Mixer eine so kleine Menge nicht
schafft, vermischen sie alles in einem Mörser.

Anmerkung Dieser Dip passt vor allem zu in klarer Brühe weiss
gekochtem Hühnerfleisch oder Brathuhn. Wenn Sie statt des Öls drei
Esslöffel Essig untermischen können Sie ihn auch zu gekochtem
Schweinefleisch servieren (Schweinefleisch ist fetter als
Hühnerfleisch und bedarf keiner weiteren Fettzugabe). Die hier
angegebene Menge lässt sich auf 3-4 Saucenschälchen verteilen und
reicht für 10 Personen.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskernöl-Vinaigrette
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in ganz feine Ringe schneiden. Essig und Brühe mit Salz, Pfeffer und Birnendicksa ...
Kürbiskernpesto'
Kürbiskerne, Kürbiskernöl, Parmesan, Basilikumblätter fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. ...
Kürbiskernpesto'
Alle Zutaten in einem Mixer miteinander vermengen, bis eine gleichmässige Paste entsteht. Schmeckt bsonders gut auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe