Brasato (Schmorbraten)

  100g Bundmöhren
  100g Staudensellerie
  100g Porree
  50g Schalotten
  3 Knoblauchzehen
  3tb Olivenöl
  1kg Rinderschmorbraten
   Salz und Pfeffer
  1tb Tomatenmark
  500ml Rotwein
  800ml Rinderfond
  2 Zweige Rosmarin
  2 Zweige Salbei
  1 Lorbeerblatt
  1ts Zerdrückte schwarze Pfefferkörner



Zubereitung:
1. Möhren und Sellerie putzen und fein würfeln. Porree waschen, in 1
cm grosse Würfel schneiden. Schalotten pellen und fein würfeln.
Knoblauch mit Schale grob zerdrücken.

2. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, den Braten bei starker Hitze
darin rundum anbraten, salzen, pfeffern, herausnehmen. Schalotten,
Knoblauch und jeweils die Hälfte von Möhren, Sellerie und Porree in
den Bräter geben und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten rösten.
Tomatenmark zugeben, 30 Sekunden rösten, mit Rotwein ablöschen und
auf die Hälfte einkochen. Mit dem Rinderfond und 200 ml Wasser
auffüllen, den Braten, Rosmarin, Salbei, Lorbeer und Pfefferkörner
dazugeben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der
2. Einschubleiste von unten 2 Stunden, 45 Minuten schmoren (Gas 2-3,
Umluft 2 Stunden, 15 Minuten bei 180 Grad mit 200 ml Flüssigkeit
mehr). Braten dabei mehrmals mit Fond begiessen.

3. Braten herausnehmen und warm halten. Die Sauce durch ein Sieb in
einen Topf giessen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten einkochen lassen.
Das restliche gewürfelte Gemüse zugeben und in der Sauce 6-8 Minuten
garen.

4. Den Braten in Scheiben schneiden, mit der Sauce und dem Gemüse
anrichten.

Dazu passt Polenta.

Zubereitungszeit: 210 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 12,
Kohlenhydrate in g: 3, kcal: 277, kJ: 1162



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsschnitzel mit Thymian-Ricotta-Füllung und gebratenen.
Die Zwiebel in einer Pfanne mit Butterschmalz anschwitzen. Von den Thymianzweigen die Blättchen abstreifen und diese zus ...
Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella
Mit dem Fleischklopfer die Schnitzel schön flach klopfen, in zwei Teile teilen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, in ...
Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Tomaten mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Die Knoblauchzehen schälen und in hauc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe