Brasato d'asina, Schmorbraten vom Esel (Emilia)

  1kg Eselsfleisch Schulter
   Salz
   Pfeffer
  4dl Rotwein
   Brühe
 
Soffritto: 50g Butter
  1 Karotte fein gehackte
  1 Zwiebel grob gehackt
  1 Stange Sellerie grobgehackt



Zubereitung:
Das Geheimnis einer Eselsbratens liegt im Fleisch: schön zart muss es
sein. Zur Sicherheit kann man das Bratenstück über Nacht in eine
Rotweinbeize legen.

Zuerst bereiten wir einen "Soffritto" zu: die Butter in einem Topf
schmelzen, Karotten, Zwiebel und Sellerie darin andünsten. Sobald die
Zwiebel golden ist, das Bratenstück in den Topf legen und bei
kräftiger Hitze von allen Seiten anbraten. Wenn es rundherum Farbe
angenommen hat, die Hitze zurücknehmen, mit Salz und Pfeffer
würzen, mit Wein angiessen. Das Fleisch darin bei schwacher Hitze
schmoren lassen. Ist der Wein eingekocht, so viel Brühe - oder
Wasser - angiessen, dass das Fleisch vollends bedeckt ist. Das
Fleisch dann schmoren lassen, bis es vollends gar ist.

Vor dem Servieren den Bratenfond durch ein Sieb streichen und auf den
Fleischscheiben verteilen.

Dazu: Polenta.

* Quelle: Nach: Rosanna Sacchi in: Mammas Küche, Emilia
Romagna und Lombardei ISBN 3-426-26808-6, 1994
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Fleisch, Esel, Italien, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronenmarmelade
Zitronen heiss abwaschen, die Schale von vier Zitronen ganz dünn schälen und in feine Streifen schneiden. Alle Zitro ...
Zitronenmelisse
Unseren Vorfahren galt sie als eins der wichtigsten Heilkräuter. Die Kräuterdoktoren verschrieben sie gegen Gedächtn ...
Zitronenmelisse- und Minze-Sirup
Zitronenmelisse und Minze lassen sich gut zu Sirup verarbeiten: 2 kg Zucker in 2 l Wasser zum Kochen bringen. Die heiße ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe