Sopa tarasca - Bohnensuppe

  250g Frijoles bayos Borlottibohnen
  15dl Wasser
  10dl Hühnerbrühe
  2 Tomaten
  0.5 Zwiebel; gehackt
  1tb Öl
  12 Tortillas; in Streifen
  100g Feta, zerbröckelt
  4 Chiles pasillas; frittiert
   in Stücke gebrochen (*)
   Epazote; Teekraut (**)
 
REF:  Polo Rosas, Marysia Morkowska
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Polo Rosas: Die Suppe ist aus meinem Heimatstaat Michoacssn. Das Rezept
stammt von meiner Tante Nena, deren Kochkünste ich stets bewundert
habe. Vor allem sie hat mir Einblick in diese regionale Küche gegeben.

Die Borlottibohnen über Nacht im Wasser einlegen.

Die Bohnen anderntags mit dem Einweichwasser aufkochen, bei schwacher
Hitze zugedeckt sechszig bis fünfundsiebzig Minuten köcheln, Schaum
ab und zu abschöpfen. Die Bohnen mit der Kochflüssigkeit und der
Hühnerbrühe pürieren.

Die Tomaten an der runden Seite kreuzweise einschneiden, in einem
Schaumlöffel in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst,
unter kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten häuten, den Stielansatz
kreisförmig herausschneiden, klein würfeln. Die Tomaten und die
Zwiebeln im Mixer pürieren.

Das Öl erhitzen, Tomatenpüree beigeben, bei schwacher Hitze einige
Minuten köcheln lassen, zum Bohnenpüree geben, fünfzehn Minuten bei
schwacher Hitze köcheln. Abschmecken.

Tortillastreifen im Öl knusprig braten. Die Bohnensuppe in
vorgewärmten Tellern oder Schalen anrichten. Tortillastreifen, Feta,
Chiles und Teekraut darüber verteilen.

Varianten Feta durch geriebenen Cheddar ersetzen. Suppe mit wenig
Creme fraiche garnieren. Einige Avocadowürfel als Garnitur dazugeben.

(*) Chile pasilla: getrockneter, fast schwarzer Chile.

(**) Epazote: lat. Chenopodium ambrosioides, wird auch mexikanisches
Teekraut, auch Jesuitentee, genannt. Aromatisch, schwer zu ersetzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käse-Lauch-Suppe
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und würfeln. Den Lauch gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Champi ...
Käse-Lauch-Tatar
Lauch und Fleischkäse fein hacken. Den Käse an der Röstiraffel reiben. Alles mit dem Sauerrahm, Senf, Essig, Petersilie, ...
Käsemakkaroni mit Tomaten
1. Für die Tomatensauce Öl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen. Schalotte und Knoblauch dazugeben und 1 Minute kur ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe