Souffle en tomates - Käseauflauf in Tomaten

  4 Tomaten; schone, etwa gleich grosse Tomaten
   mehr, je nach Grösse
  1 geh. TL Kräutersalz
  1tb Grüner Pfeffer
  2tb Mehl
  1tb Butter
  1dl Milch
   Salz
   Pfeffer
  1pn Muskatnuss
  2 Eiweiss
  80g Greyerzerkase; gerieben
  2 Eigelb
 
REF:  Marianne Kaltenbach Kreativ kochen
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Kann vorbereitet, muss aber im letzten Moment gebacken werden.

Von den Tomaten einen Deckel wegschneiden. Sorgfältig aushöhlen,
dabei Tomatenfleisch ca. 1/2 cm dick belassen. Etwas Kräutersalz ins
Innere der Tomaten geben.

Backofen auf 190 oC einstellen.

Grünen Pfeffer kalt abspülen und abtropfen lassen. Das Mehl sieben.

Butter in einem Pfännchen bei schwacher Hitze erwärmen. Mehl
zufügen. Eine Minute dünsten, ohne Farbe annehmen zu lassen. Kalte
Milch unter Rühren zufügen. Zu einer dicken Sauce kochen (ca. zwei
bis drei Minuten). Von der Herdplatte wegziehen und mit Salz, Pfeffer
und Muskatnuss würzen. Käse unter die Sauce mischen, gut
durcharbeiten. Grünen Pfeffer und Eigelb unter die Masse ziehen.
Nach Bedarf nachwürzen. Eiweiss steifschlagen. Zuletzt die
steifgeschlagenen Eiweiss sorgfältig darunterheben.

Die Tomaten mit der Soufflemasse füllen - nur bis ca. 1/2 cm unter den
Rand. Bei 190 oC ca. zwanzig Minuten backen, dann die Temperatur auf
210 oC erhöhen und noch ungefähr zehn Minuten im Ofen lassen.
Sofort auf vorgewärmten Teller servieren.

Man kann die Tomaten in kleinen feuerfesten Formen backen und
anschliessend darin servieren. Diese Souffles vertragen keine
Wartezeit. Deshalb erst in den Ofen schieben, wenn alle Gäste da sind.

Beilagen Am besten keine oder frisches, knuspriges Weissbrot.

Wein Walliser oder Waadtländer Weisswein, badischer Weisswein.

Variationen Grünen Pfeffer durch frischgehackten Estragon ersetzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poulet-Pilz-Gratin mit Zucchini
Die Totentrompeten in lauwarmem Wasser ca. dreissig Minuten einweichen. Frische Pilze rüsten und je nach Grösse in Schei ...
Pouletschnitzelgratin mit grünem Pfeffer
Die Pouletbrüstchen waagrecht halbieren, Die Majoranblättchen von den Zweigen zupfen und auf den Schnitzeln verteilen. D ...
Poussin "Josephine" mit Artischocken-Kartoffelgratin
Paniertes Stubenküken: Poussin (Stubenküken) vom Rücken her entbeinen. Mit dem Messer Rücken- und Brustknochen entlang ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe