Brassen Möhnesee-Art

  4 Brassen
   Schuss Essig
  2tb Zwiebackbrösel
  2 Eier
  1ts Schnittlauch
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Pfeffer
   Fett zum Braten
   Butter



Zubereitung:
Den grätenreichen, kochfertigen Fisch einige Minuten in kochendes
Wasser mit Essig und Salz legen. Lösen sich die Gräten, herausnehmen,
diese samt Haut, Kopf und Flossen entfernen. Fischfleisch mit Eiern,
Zwiebackbröseln, Schnittlauch, Salz und Pfeffer vermengen. Mit den
Handflächen Klopse formen und in heisser Pfanne in Fett von beiden
Seiten braten. Fett abgiessen und in Butter nachbraten. Dazu reiche man
Kartoffelsalat oder Pommes frites.

Dieses Rezept ist auch auf andere Süsswasserfische anwendbar.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 29.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Appenzeller Schweinsfilet
Schweinefilet in nicht zu dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in heißem Öl auf 3 oder Automa ...
Appenzeller Zicklein im Bierteig (Appenzell)
Appezöller Gitzi em Bierteig: Appenzeller Zicklein im Bierteig. Gitzi: Gitzi oder auf hochdeutsch Zicklein sind ...
Appetitlicher Schlankmacher - die Spargelsaison Ist E ..
Spargel hat nur 18 Kilokalorien pro 100 Gramm, dafür aber um so mehr Nährstoffe. Sie können zum Teil sogar helfen, Krank ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe