Spaghetti con cozze, porro e zucchine (*)

  450g Spaghetti
  1kg Cozze; Miesmuscheln (**)
  150ml Weisswein
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  1lg Lauchstange; das Weisse
  3tb Olivenöl
  200g Tomatenpüree
  0.5tb Schwarze Pfefferkörner
   Salz
   Pfeffer
  300g Zucchini
  3tb Petersilie; gehackt
 
REF:  Rubrik Michael Merz Meyer's, 41/2001
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) mit Miesmuscheln, Lauch und Zucchini Vorbereitung: Spaghetti in
viel siedendem Salzwasser fünf Minuten kochen, abgiessen, bevor sie al
dente sind, und reservieren.

Muscheln mit einer Bürste unter kaltem Wasser reinigen. Weisswein
aufkochen, Muscheln hineinwerfen und Deckel auflegen. Die Pfanne immer
wieder rütteln, damit die Muscheln gleichmässig heiss werden und sich
öffnen. Wenn alle Muscheln offen sind, vom Herd nehmen und abkühlen
lassen. Geschlossene Muscheln wegwerfen! Zubereitung Hälfte des
Olivenöls erhitzen. Gewürfelte Zwiebel und fein geringelten Lauch
anziehen. Knoblauchzehe dazupressen. Wenn ein runder Duft aufsteigt,
Tomatenpüree zufügen und alles sanft aufkochen. Mit Salz und Pfeffer
kräftig würzen. Zweite Hälfte des Olivenöls erhitzen,
Pfefferkörner mit schwerem flachem Gegenstand zerdrücken und im
Olivenöl anziehen, bis es stark duftet. Fein gewürfelte Zucchini
dazugeben, anziehen und abschmecken.

In der Zwischenzeit Muschelfleisch aus den Schalen lösen, den Sud
durch ein feinmaschiges Spitzsieb passieren und zur Tomatensauce geben.
Ebenso die Zucchini und das Muschelfleisch unterziehen.
Spaghetti zufügen, mischen und fertig garen. Mit Petersilie mischen.
Abschmecken und sofort alles auftragen.

(**) Während Vongole einzeln im Sand vorkommen, kleben wilde
Miesmuscheln an Steinen und Felsen. Diese Eigenschaft hat sich die
Muschelzucht zu Eigen gemacht: Sie setzt junge Cozze, Moules oder
Miesmuscheln an Holzpfählen und dicken Seilen in Farmen an. Sind sie
gross genug, werden sie 'gepflückt' und kommen nach der Grösse
sortiert in den Handel. Für die Frische gelten dieselben Regeln wie
bei den Venusmuscheln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pizzataschen mit Pilzen, Käse und Kräutern
Den Weizen unter fliessendem Wasser abspülen und 4 bis 5 Tage keimen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, m ...
Pizza-Teig
Mehl und Salz mischen, die Hefe mit etwas Wasser anrühren und mit dem restlichen Wasser und dem Öl zum Mehl giessen. ...
Pizza-Teig (ergibt zwei rechteckige Kuchenbleche)
Hefe in 100 ml Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe