Bratapfel

  1 Apfel
  2 Würfelzucker
  1ts Säürliche Marmelade
  1ts Butter



Zubereitung:
Gefäss: Dessertteller.
Abdeckung: offen.
Garen Einstellung und Zeit: je nach Grösse 2-4 Minuten Garstellung.

Den Apfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher
entfernen. Auf einem Dessertteller garen. Die Öffnung mit einem Stück
Würfelzucker, Marmelade, dem zweiten Stück Würfelzucker und der
Butter füllen. Den Apfel wieder in das Gerät stellen und so lange
weitergaren, bis die Füllung anfängt, oben herauszukochen (beobachten
!).
Eine Portion: ca. 630-1050 kJ (150-250 kcal)

Tipp:
Der Apfel kann auch vor dem Garen geschält werden. Statt mit Marmelade
füllen Sie den Apfel doch einmal mit Rosinen, Nüssen oder Schokolade.
Oder verfeinern Sie das Obst mit einem Schuss Alkohol (Cognac, Likör,
Obstwasser). Feinschmecker lieben den Bratapfel sicherlich auch mit
Rumtopffrüchten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Marzipancreme mit Sesamäpfeln
Zubereitung: Das Marzipan und eine Scheibe Toastbrot in Würfel schneiden, mit zwei Eiern und Zucker verrühren, in eine a ...
Gratinierte Pfirsiche
Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Die Pfirsiche oder Nektarinen rundum mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit ...
Gratinierter Beerencocktail
Beeren mit Cassis beträufeln. Eigelb mit Puderzucker, Zitronensaft und -schale schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen. Q ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe