Spaghetti mit Portulak-Pesto

  150g Portulak
  80g Pinienkerne
  4 Knoblauchzehen; +/-
  50g Sbrinz; gerieben
  10tb Olivenöl
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  400g Spaghetti
  50g Sbrinz am Stück
 
REF:  d'Chuchi 03/1992 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Den Portulak waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Wiegemesser so
fein wie möglich hacken.

Die Pinienkerne ohne Fettzugabe leicht rösten. Auskühlen lassen.
Dann fein hacken (jedoch nicht mahlen).

Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Den Portulak, die
Pinienkerne und den Knoblauch mit dem Käse und dem Olivenöl
gründlich mischen; es soll eine Art Paste entstehen. Salzen und sehr
grosszügig pfeffern.

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser knapp weich garen.
Abschütten. In der heissen Pfanne auf die ausgeschaltete Herdplatte
zurückgeben. Sofort den Pesto beifügen und die Spaghetti gut mischen.
Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Den Sbrinz am Stück an der
Röstiraffel darüberreiben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haferfrühstück
Haferflocken mit Fett in der Pfanne bei mässiger Hitze hellgelb anrösten. Die gerösteten Haferflocken etwas süssen, ...
Hafermaultaschen mit Pilzsauce
1. Morcheln waschen, in 1/4 l lauwarmem Wasser einweichen 2. Haferflocken ohne Fett hellgelb rösten und mahlen. 3. Mit E ...
Haferpfannkuchen mit Salami
Eier, Mineralwasser, Hafermehl, Senf, Paprika, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Den Teig mindestens eine Stunde ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe