Spaghetti mit Scampi und Spinat

  350g Scampi, geschälte und gegarte
  3tb Olivenöl
  1 Zitrone, Saft von
  3 Knoblauchzehen
   Salz
   schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  400g frischer Spinat oder
  300g tiefgekühlter Blattspinat
  3tb Butter
   Muskatnuß, frisch gerieben
  400g Spaghetti



Zubereitung:
Die Scampi nebeneinander auf eine Platte oder in einen tiefen Teller
legen. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft in einer kleinen Schüssel
verrühren. Die Knoblauchzehen schälen und 2 in die Marinade pressen.
Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, über die Scampi gießen, gut
durchmischen und die Scampi zugedeckt etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Spinat
verlesen, waschen und abtropfen lassen. Tiefgekühlten Spinat
auftauen lassen.

2 Eßlöffel Butter in einem Topf zerlassen, den Spinat hineingehen
und etwa 5 Minuten dünsten (tiefgekühlten etwas länger). Die
restliche Knoblauchzehe dazupressen und den Spinat im Topf grob
hacken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Spaghetti im kochenden Salzwasser in etwa 8 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schinkenkuchen
Eine Springform mit dem Teig auslegen und den Rand dabei hochziehen. Den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen. Auf de ...
Schinkennudel mit Käsesahnesosse übe
Die Bandnudeln abkochen. In der Zwischenzeit kann man die Sosse folgendermassen vorbereiten. Sahne und Schmelzkäse m ...
Schinkennudeln
Bandnudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung garen. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe