Spaghetti mit Shii-Take al Dente

  1 Schalotte
  1tb Butter
  300g Shii-Take-Pilze
  100ml Weisswein
  0.5l Sahne
  50g Pinienkerne
  2tb Creme fraiche
   Salz
   Pfeffer, weiss, frisch aus der Mühle
   Zitronensaft
  1bn Schnittlauch
  400g Spaghetti



Zubereitung:
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Shii-Take-Pilze mit
Küchenkrepp abreiben, die Stiele abschneiden und die Pilze je nach
Grösse halbieren oder vierteln.

In einer grossen Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotten glasig
dünsten. Die Shii-Take-Pilze dazugeben und bei grosser Hitze unter
Rühren 3 Minuten darin braten. Den Weisswein und die Sahne dazugiessen
und 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Die Creme fraiche mit
den Pinienkernen unter die Sauce rühren.

Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und
mit in Röllchen geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Den Shii-Take-Rahm mit in reichlich Salzwasser bissfest ("al dente")
gegarten Spaghetti servieren.

** Gepostet von Joachim Michael Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 30.11.1995

Stichworte: Nudeln, Spaghetti, Italienisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatpizza mit Wachteleiern
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Für ein grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belägen die doppelte Te ...
Spinatpizza mit Wachteleiern
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Für ein grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belägen die doppelt ...
Spinat-Ravioli mit Mettbällchen
1. Zwiebel schälen, hacken. Mett, Ei, Paniermehl und gehackte Zwiebel verkneten, salzen, pfeffern, aus der Masse kleine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe