Spaghettini al Burro d'Acciuqlie

  400g Buitoni Spaghettini Express Pasta
  100g Butter
  4 Sardellenfilets, eingelegte
  8tb Olivenöl
  3 Knoblauchzehen
  300g Tomaten
   Salz
   Pfeffer
  1 Hand voll feingehackter Petersilie.



Zubereitung:
Die Sardellenfilets abspülen, ganz klein hacken und mit der lauwarmen
Butter im Mörser zerstossen. Gut durchkneten, bis die Masse
geschmeidig ist. Eine Kugel daraus formen und in den Kühlschrank
legen.
Knoblauchzehen in einer Pfanne mit Olivenöl anbräunen. Die Tomaten
enthäuten, fein würfeln, hinzugeben. Etwa 10 Min. köcheln lassen.
Salzen und pfeffern, die Pfanne vom Herd nehmen und Petersilie darüber
streuen. Die Spaghettini al dente kochen. In der Zwischenzeit die
Sardellenbutter in eine Schüssel legen. Spaghettini gut abtropfen
lassen und mit der Butter vermengen. Sauce mit der Petersilie darüber
geben, vermischen und sofort servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Buitoni
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reispfanne nach einer Art aus der Provence
Das Wasser (1) aufkochen, Salz und den Reis hineingeben. Bei Mittelhitze al dente kochen. Etwas abkühlen lassen. Die Zw ...
Restegratin..
Nudeln im Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen. Inzwischen Petersilienwurzel und Karotte in Bratbutter andünste ...
Restegratin...
Nudeln im Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen. Inzwischen Petersilienwurzel und Karotte in Bratbutter andünste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe