Spareribs

  4 Rote Peperoni (à ca. 10 g)
  2 Unbehandelte Orangen (à ca. 250 g)
  4 Knoblauchzehen
  100g Ingwerwurzel
  2tb Dunkles Sesamöl
  400g Flüssiger Honig
  16 Spareribs (ca. 10 cm lang, 1,4 kg)
  3ts Speisestärke
  1kg Festkochende Kartoffeln
  500g Salz zum Backen; ca.
  3tb Olivenöl
  1tb Sesamsaat
  2l Pflanzenöl zum Frittieren; ca.
  2 Zweige Koriandergrün (evtl. mehr)



Zubereitung:
Am Vortag 2 Peperoni halbieren, entkernen, fein würfeln. Von 1 Orange
die Schale fein abreiben, Orange aufbewahren. 3 Knoblauchzehen pellen,
durchpressen. Hälfte des Ingwers schälen, fein reiben.

Alles mit 1 El Sesamöl und 200 g Honig verrühren. Darin das Fleisch
über Nacht marinieren lassen.

Für die Sauce restlichen Ingwer schälen, sehr fein würfeln. 1
Knoblauchzehe pellen, fein würfeln. 2 Peperoni halbieren, entkernen,
fein würfeln. Von 1 Orange die Schale dünn abreiben. Orangen
auspressen, 400 ml Saft abmessen.

Orangenschale, -saft, Ingwer, Knoblauch und Peperoni mit 200 g Honig
verrühren, in einem Topf auf 2/3 einkochen lassen. Stärke mit etwas
kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce geben, kurz kochen. Sesamöl
unterrühren. Sauce erkalten lassen.

Kartoffeln gut bürsten, längs halbieren, mit Schnittfläche nach oben
auf ein mit Salz bedecktes Backblech setzen, Schnittflächen mit
Olivenöl bepinseln, mit Sesamsaat bestreuen. Kartoffeln im
vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min.
backen.

Marinade gründlich von den Spareribs streifen, Fleisch gut trocken
tupfen. Ca. 30 Min., bevor die Kartoffeln gar sind, Frittieröl in
einem Topf (am besten in der Friteuse) auf ca. 170 Grad erhitzen
(Küchenthermometer kosten ab 15 Mark; oder sauberen Holzlöffel ins
Fett halten, wenn es Bläschen bildet, ist das Fett heiss). Spareribs
darin in 3 Portionen je 4-5 Min. goldbraun frittieren. (Öl jedes Mal
wieder auf Temperatur bringen.) Spareribs auf Küchenpapier abtropfen
lassen. Koriander fein hacken und unter die Sauce mischen. Spareribs
mit der Sauce und den Backkartoffeln servieren. (Das Salz lässt sich
wiederverwenden.)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindergulasch in Rosenpaprika mit Weißen Bohnenkernen ...
Vorbereitung: Kartoffeln säubern, kochen, schälen, abkühlen lassen und in Spalten schneiden. Fleisch in daumengrosse St ...
Rindergulasch mit Hellen Pilzen und Morcheln
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und das Fleisch mit Pfeffer würzen. Die Hälfte des Öls in einer grossen Pfanne erhit ...
Rindergulasch mit Mais
Fleisch waschen, trockentupfen. Portionsweise im heissen Öl anbraten. Zwiebelwürfel zufügen, kurz mitbraten. mit Wein un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe