Bratäpfel mit Vanille-Bourbon-Sauce

  2tb Pecankerne, gehackt
  6lg feste Äpfel
  0.25 Tas. Zucker
  0.25 Tas. brauner Zucker
  1 Vanilleschote
  0.5 Zitrone, Schale; in einem langen Streifen
  0.75 Tas. Bourbon (Menge anpassen)
  2tb Butter
 
Erfasst Und Übersetzt Von:  Petra Hildebrandt



Zubereitung:
Pecankerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, ca. 5
Minuten.
In eine kleine Schale geben, beiseite stellen. Währenddessen die
Äpfel zu 2/3 entkernen (Apfelausstecher), so dass der Boden unversehrt
bleibt. Von jedem Apfel einen Ring der Schale am oberen Ende abschälen
(damit die Äpfel nicht platzen), in eine grosse Auflaufform setzen.
Beide Zucker zu den Nüssen geben, gründlich verrühren. Die
Vanilleschote in 6 Stückchen schneiden, in jeden Apfel ein Stück
hineingeben. Eine grosszügige Menge der Zucker-Nuss-Mischung in und
auf die Äpfel geben, den Rest gleichmässig in der Form verteilen.
Zitronenschale um die Äpfel legen, 3/4 cup Bourbon in die Form
giessen. Form mit Alufolie abdecken und bei 175°C backen, bis die
Äpfel beinahe gar sind (ca. 45 Minuten).

Von Zeit zu Zeit überprüfen, ob genug Flüssigkeit in der Form ist,
evtl.
Bourbon nachgiessen, der Boden der Form sollte davon bedeckt sein.
Folie entfernen, Herd auf 200° hochschalten und backen, bis die Äpfel
weich sind (10-15 Minuten). Aus dem Ofen nehmen, Äpfel auf 6
Dessertteller setzen.
Zitronenschale aus der Form nehmen und die Butter in die Form geben,
mit dem Bourbon-Bodensatz zu einer Sauce vermischen (wenn die Form noch
heiss ist, schmilzt die Butter). Sauce und Nussstückchen aus der Form
über die Äpfel geben. Mit Creme fraiche oder Vanilleeis anrichten.

Quelle: Russ Parsons: "The Apple of the Future"
La Times (on-line edition), 2/4/98



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänsebrust mit Feigen-Rosmarin Sauce
Die Gänsebrust salzen, Die Butter braun werden lassen, Rosmarinnadeln (nach Geschmack 10-20 Stück) zugeben, Feigenmarmel ...
Gänsebrust mit Feigen-Rosmarin Sauce'
Die Gänsebrust salzen, die Butter braun werden lassen, Rosmarinnadeln zugeben, Feigen und Feigenmarmelade einrühren ...
Gänsekeule mit Orangensauce
Die Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen. Die Gänsekeulen salzen und pfeffern. In einem Bräter rundherum bräune ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe