Damaszener Messer

Aaltournedos der Insel Pöl

  1kg Aal
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
   Etwas Salbei
  8 Scheib. Roher Schinken
  4sm Zucchini
  50ml Öl
  1 Zweig Thymian
  0.5 Zitrone, Saft
   Frische Blattpetersilie



Zubereitung:
Den Aal am Kopfende fein einritzen und die Haut vom Kopf zum Schwanz in
einem Zug abziehen. Dann den Aal in vier cm lange Stücke schneiden,
ein Blatt Salbei umlegen und mit einer dünnen Schinkenscheibe
umwickeln. Der Aal wurde natürlich vorher mit Salz und Pfeffer
gewürzt. Öl ihrer Wahl in die Pfanne geben und die Aalstücke von
beiden Seiten, bis sie leicht Farbe bekommen, anbraten.
Danach schieben sie die Aalstücke noch für fünf Minuten in die
Röhre bei 150 C Grad.

In der Zwischenzeit werden die Zucchini in feine Streifen geschnitten
und mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian und etwas Zitronensaft
angeschwenkt. Als Sättigungsbeilage kann man natürlich Kartoffeln,
aber zu jeder Zeit auch Brot reichen. Dieses Gericht kann auch in Folie
einschlagen auf dem Grill gegart werden.

Praktischer Tipp: Die Aalstücke halten gut zusammen, wenn man klein
Holzspiesse verwendet. Bei den kleinen Boddenaalen muss die Haut nicht
unbedingt abgezogen werden, da sie so fein ist, das man sie kaum merkt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ceviche Veracruz
Fisch klein schneiden und mit den Shrimps, den Säften und dem Essig mindestens 3 Stunden im Kühlschrank marinieren. Alle ...
Ceviche von der Forelle
Die Forellenfilets in kleine Stücke schneiden ( der Schnitt sollte schräg angesetzt werden), den Limettensaft und -abrie ...
Ceylonesisches Fisch-Curry
1. Tunfisch mit etwas Salz, Kurkuma und 250 ml Wasser in einen Topf aufsetzen. Auf mittlerer Hitze zum Simmern bringen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe