Spargeln mit Grapefruitsauce

  750g Weisse Spargeln
  2 Rosa Grapefruits
  50g Portulak; oder Kresse
  1 Schalotte
  50ml Noilly Prat
  50ml Weisswein
  50g Butter
  1dl Nordische Sauermilch oder saurer Halbrahm
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 5/1999 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Spargeln grosszügig schälen und die Enden um 1/3 kürzen. In
einem Siebeinsatz über Dampf oder in Salzwasser knackig garen; je nach
Qualität und Dicke der Spargeln dauert dies fünfzehn bis zwanzig
Minuten.

Inzwischen Boden und Deckel der Grapefruits abschneiden. Dann die
Früchte mit einem scharfen Messer wie einen Apfel schälen, d.h.
mitsamt weisser Haut, dabei den austretenden Saft in einer Schüssel
auffangen. Die Grapefruitfilets aus den Trennhäuten schneiden. Den
restlichen Saft aus den Trennhäuten zum Saft in der Schüssel pressen;
Kerne entfernen.

Portulak oder Kresse waschen und gut abtropfen lassen.

Die Schalotte schälen und fein hacken. Mit dem Noilly Prat und
Weisswein in ein Pfännchen geben und gut zur Hälfte einkochen lassen.
Den aufgefangenen Grapefruitsaft beifügen und wieder aufkochen. Die
Butter in Stücke schneiden, beifügen und so lange unterschlagen, bis
die Sauce leicht bindet. Vom Feuer nehmen und die Sauermilch oder den
sauren Halbrahm untermixen. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Die Spargeln auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Dicke Stangen der
Länge nach halbieren, dann die Spargeln in 4-5 cm lange Stücke
schneiden.

Spargeln und Grapefruitschnitze dekorativ auf Tellern anrichten, mit
Sauce beträufeln und mit Portulak oder Kresse garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krebsschwänze mit Morcheln
Krebsschwänze mit der Schalottenbutter erhitzen, Sherry darüberträufeln, Morcheln in Stücke schneiden, in ihrem Saft und ...
Kremser Rieslingsuppe mit Zimtstangerl
Den Riesling mit der feingehackten Zwiebel aufkochen und bis auf 1 Esslöffel Flüssigkeit reduzieren lassen, dann mit Kal ...
Kreolisches Huhn (Poulet Roti A la Creole)
Das Huhn innen und aussen waschen, danach trocken tupfen und mit Salz einreiben. Für die Füllung die Banane mit einem Me ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe