Spargelpesto

  300g grüner Spargel
   Salz
  2 Knoblauchzehen
  2tb Mandelsplitter
  60g Parmesan
  5tb Mandelöl oder Macadamia- Nussöl
  2tb Olivenöl
  2 geh. TL Zitronensaft
  2 (-3) Stängel Estragon
   Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung:
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden knapp
abschneiden. Stangen in sprudelndem Salzwasser ca. 1 Minute kochen
lassen und mit kaltem Wasser abschrecken. Mit Küchenpapier trocken
tupfen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und mit den
Mandelsplittern in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Den Parmesan
in kleine Stücke zerteilen und alle Zutaten in einen Mixer geben,
Öle, Estragon und Zitronensaft hinzufügen und alles mixen.

Die dickflüssige Paste in kleine Gläser abfüllen. Das Spargelpesto
ist im Kühlschrank 1-2 Wochen lang haltbar.

http://www.wdr5.de/sendungen/mehrwert/314482.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Die schnelle Knolle ist da
Kohlrabi: Als eines der ersten Gemüse im Jahr bringt die nährstoffreiche Knolle Abwechslung auf den Teller. Der Kohlrab ...
Die schönsten Kartoffelaufläufe (Info)
Frisch aus dem Ofen stets am besten! Ein Auflauf sollte stets direkt aus dem Ofen auf den Tisch kommen, brodelnd heiss, ...
Die Steckrübe (Bodenkohlrabi)
Alte Gemüse - neu entdeckt: die Steckrübe. Bastarde seien die Kinder der Liebe, sagt man und hüllt den Rest in Schweigen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe