Brathähnchen

  1 Hähnchen
   Salz
   Pfeffer
  20g Butter
  1 Zweig Petersilie
  1 Zwiebel
  1 Karotte
   Butterfett zum Anbraten
  0.25l Fleischbrühe für die Sauce
 
Für die Variante:  zusätzlich:
  2 Scheib. dünn geschnittenen Speck



Zubereitung:
Das Hähnchen wird mit Salz und Pfeffer ausgerieben und, wenn man sonst
keine Verwendung dafür hat, Herz und Leber mit der gewaschenen
Petersilie und Butter in den Tierkörper gesteckt. Dann das Hähnchen
zunähen. In heissem Butterfett mit Zwiebel und Karotte anbraten. Das
Hähnchen sollte die erste Hälfte der Bratzeit auf der Brust und erst
in der zweiten Hälfte auf dem Rücken liegen, damit das Brustfleisch
nicht trocken wird.
2 bis 3 Monate alte Hähnchen sollten 30 Minuten, solche von 3 bis 6
Monate 40 bis 45 Minuten unter fleissigem Begiessen des Fettes Garen.
Nach Belieben kann das Hähnchen vor dem Braten auch mit dünn
geschnittenem Speck umbunden werden. 10 Minuten vor dem Anrichten
müssen die Speckscheiben entfernt werden. Wenn man eine Sauce möchte,
wird der Bratenansatz losgekratzt, heisse Fleischbrühe dazugegossen,
aufkochen lassen. Vor dem Servieren die Sauce abseihen.
(1/2Kochbuch der Koch- und Haushaltungschulen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Das Suppenhuhn im Topf - Grundrezept
Das Suppenhuhn in einen grossen Topf betten. Die Zwiebel ungeschält halbieren, auf der heissen Herdplatte an der Schnitt ...
Deftige Hühnersuppe - kalorienarm
Es ist ein frischhuhn von etwa 700 g erforderlich! Das Huhn mit dem kalten Wasser aufsetzen und zum kochen bringen. In d ...
Der gefüllte Truthahn, Teil 1 von 2
Vorbereiten: Den Truthahn nach Wunsch füllen (Die Füllung locker und nicht zu satt in die Höhlung geben: Sie dehnt sich ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe