Speck-Apfel-Omeletten

 
OMELETTENTEIG: 150g Mehl
  3dl Milch
  5 Eier
   Frische Salbeiblätter fein gehackt
   Salz
  1tb Zucker
   Butter; zum Braten
  200g Speckscheiben in feine Streifen
  500g Äpfel; in dünne Scheiben
 
REF:  UZ, Schweizerischer Obstverband
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig verrühren.

Pro Omelette wenig Butter erhitzen, ein Teil des Specks darin knusprig
braten. Ein Teil des Teigs beifügen, einige Apfelscheibchen darauf
verteilen. Auf mittlerem Feuer beidseitig goldbraun braten.

Tipp: Zwei Esslöffeln Birnendicksaft mit 150 g Quark verrühren.
Separat zu den Omeletten servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelkuchen mit Quark
Aus Mehl, Butter, Eigelb und Zucker rasch einen Mürbteig kneten, eine Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den ...
Apfelkuchen mit Rahmguss
Für den Mürbeteig die Zutaten schnell miteinander verkneten, eine Teigkugel formen und den Teig mindestens 30 Minuten im ...
Apfelkuchen mit Sahneguss
Aus den angegebenen Zutaten einen festen Teig kneten. In Folie einwickeln, 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen. Backofe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe