Brathuhn Felicia

  1 Brathühnchen (ca. 1 kg)
  12 getrocknete Tomaten
  1.5 geh. TL Salbei
  2 geh. TL Rosmarin
  1 geh. TL Oregano
  1 geh. TL schwarzer Pfeffer adM
  0.5 Becher Wein (rot oder weiß)
  0.5 Becher Wasser
  1 geh. TL Meersalz
  1 geh. TL Olivenöl
  1 geh. TL Sonnenblumenöl
  2 Knoblauchknollen
  10 Wasserkastanien (Dose)
  1 unbehandelte Zitrone (PH)



Zubereitung:
Backofen auf 165 °C vorheizen. Das Huhn waschen und trockentupfen.
Knoblauchzehen pellen. Die Wasserkastanien in Stifte schneiden. Die
getrockneten Tomaten in heissem Wasser einweichen, Einweichwasser
auffangen und Tomaten abtropfen lassen.

Tomaten in Stücke schneiden, zusammen mit dem Wein und dem Wasser in
einer Kasserolle aufsetzen und ein paar Minuten köcheln lassen.
Wasserkastanien, Rosmarin, Salbei und Oregano unterrühren. Die
Gewürzmischung vorsichtig unter die Haut des Huhns schieben und
verteilen. Das Huhn von innen und aussen salzen und pfeffern, evtl.
Reste der Gewürzmischung in das Huhn geben, dann die gut abgewaschene
und mehrmals angepiekste Zitrone in die Bauchhöhlung schieben. Huhn
mit Küchengarn zusammenbinden oder mit Metallspiessen zusammenstecken.

Das Öl im Bräter erhitzen und das Huhn ringsum scharf anbraten.
Knoblauchzehen in den Bräter geben, mit einem Deckel verschliessen und
ca.
40 Minuten im Ofen garen.

Huhn aus dem Bräter nehmen und zum Warmstellen in Alufolie einpacken.
Mit dem Einweichwasser der Tomaten den Bratensatz loskochen und zum
Schluss das Huhn nochmals in der Sauce kurz erhitzen.

Das Huhn wird krosser, wenn man im Ofen nach einer Weile den Deckel
entfernt.

Anmerkung: Im Rezept, das beim WDR per Faxabruf erhältlich ist, wurden
der Oregano bei den Zutaten und die Wasserkastanien bei der Zubereitung
vergessen, ebenso ein Hinweis von Felicia Weathers, das Huhn solle auf
der Brustseite ca. 15 Minuten anbraten.
In der Sendung verwendete sie frische gehackte Kräuter (1 1/2 EL
Rosmarin, 1 EL Salbei, 1 EL Oregano).

Tip von mir: zum Einweichen/Aufkochen statt Wasser Hühnerbrühe oder
-fond verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauchhänchen mit Apfelwein
**********Quelle********** "Mit Knoblauch" von Cornelia Adam, Gu-Verlag, ISBN 3-7742-1035-7 erfasst von Alfons Grundl@2: ...
Knoblauchhuhn
Poularde bratfertig machen. 2 bis 3 Stengel Thymian in den Bauch schieben, aussen und innen salzen und pfeffern. Bei mit ...
Knoblauch-Huhn
1. Hähnchen innen und aussen waschen und trockentupfen. Innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe