Speiseeis aus Warte der Physik:

  1Gl Orangenmarmelade
  250ml Schlagobers
  3tb Staubzucker
 
ZUM GARNIEREN:  Etwas Schokoladensauce
   Mandelsplitter
   Orangen



Zubereitung:
Für das Eis Orangenmarmelade in einem Kunststoffgefäss verrührt. In
einem anderen Gefäss das Schlagobers mit dem Staubzucker steif
schlagen. Dabei sollten sich möglichst viele Luftbläschen bilden.
Orangenmarmelade mit dem Schlagobers vorsichtig vermengen. Das Ganze
wird nun in ein eiskaltes Porzellangeschirr gefüllt und in den
Tiefkühler gestellt. Wenn die Oberfläche leicht angeeist ist, sollte
man die Masse noch einmal kurz umrühren.

Die Eiligen können auch flüssigen Stickstoff verwenden: die
Temperatur beträgt -196 °C. Durch den flüssigen Stickstoff entstehen
viele kleine Luftbläschen, die Wasserkristalle bleiben klein und das
Eis wird schön cremig.

Aus dem Eis mit einem Löffel Nockerl formen und mit etwas
Schokoladesauce übergiessen, mit Mandelsplittern und 2 bis 3 Orangen
dekorieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ostermenü von Johanna Maier 2004
Tipp von J. Maier: Wie Sie wissen plädiere ich für eine unkomplizierte Küche ohne Schnick-Schnack. Auch mein Ostermenü, ...
Oster-Menü: Nusspudding
Ostermontag: Haselnussblättchen goldbraun rösten. Puddingpulver, wenig Milch (ca. 4El) und Zucker verrühren. Restliche ...
Österreichischer Gugelhupf
Butter mit Zucker schaumig rühren,dann den Zitronensaft zugeben. Mehl mit Backpulver versieben und nach und nach unt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe