Spinat mit Hühnerbrüstchen

  1kg Feldspinat aus Italien
  1 Zwiebel
  4 Frische Knoblauchzehen
  4tb Olivenöl
   Spur Meersalz
   Frischer Pfeffer
  4 Hühnerbrüste



Zubereitung:
Den Feldspinat unter fliessendem Wasser säubern und
trockenschleudern. Danach die Hauptstrünke entfernen. Die Blätter
mundgerecht kleinhacken.

Den Spinat mit einer kleingeschnittenen Zwiebel und
ausgedrücktem oder kleingehacktem Knoblauch mit Olivenöl in der
Pfanne anschwitzen. Dieser Vorgang darf nur 3 bis 3 1/2 Minuten
andauern, dann zerfällt der Spinat. Noch etwas Olivenöl und Salz
hinzufügen, warmstellen.

Hühnerbrüste salzen und pfeffern. Zur vollen
Geschmacksentfaltung den Pfeffer mörsen. Jede Hühnerbrustseite 3
Minuten in Butter bei mittlerer Hitze braten. Die Hühnerbrüste
auf den Spinat geben, evtl. noch einen Schuss Olivenöl hinzufügen.

Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln.

Quelle: Nordtext

30.03.1994 (UF)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Geflügel, Huhn, Gemüse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeln mit Honigkruste
Kartoffeln schälen, waschen, längs halbieren. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit 2/3 des Olivenöls bepinsel ...
Kartoffeln mit Ingwer und Knoblauch (Sukhe alu)
Die Kartoffeln mit Schale kochen, abschütten und 3 bis 4 Stunden abkühlen lassen. Anschliessend schälen und in Würfe ...
Kartoffeln mit Käsecreme
Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde 10 Minuten 1. Die Kartoffeln gründlich bürsten, halbieren und mit den Schnittfl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe