Spinatklösschen

 
Zutaten: 1kg Spinat gekocht, abgetropftgut ausgedrückt undgehackt
  75g Butter
  200g Ricotta oder Quark
  1 Ei
  100g Mehl
  30g Parmesankäse gerieben



Zubereitung:
Den Spinat in der Hälfte der Butter unter Rühren 5 Min. braten. Den
Topf vom Herd nehmen, den Ricotta oder Quark, Ei und die Hälfte Mehl
zugeben. Zugeben. Gut vermischen. Aus der Mischung kleine Klösse
formen und diese im restlichen Mehl wälzen. In einem grossen Topf
leicht gesalzenes Wasser erhitzen, bis es simmert. Die Klösschen
partienweise hineingleiten lassen. Wenn die Klösschen nach 5 - 8 Min.
an die Oberfläche kommen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und
heissstellen. Vor dem Servieren die restliche Butter zerlassen und
über die Klösschen giessen. Mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Tip: Man kann die Klösschen auch mit Tomatensauce servieren.

* Quelle: Die Kunst des Kochens Ins Mm-Format gesetzt
und gepostet Josef Wolf
@ 2:246/1810.10
Quelle:
** Gepostet von Josef Wolf
Date: Sat, 31 Dec 1994

Erfasser: Josef

Datum: 25.01.1995

Stichworte: Gemüse, Quark, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sektfrühstück
Das Sektfrühstück - den Tag mit einem besonderen Genuss beginnen.. und das Frühstück zu einem Fest machen, das bis in de ...
Sekt-Gelee
Sekt mit Zucker, Zitronen- und Orangensaft in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. Geliermitt ...
Sekt-Kiwi-Marmelade
Sekt in einen Kochtopf giessen, Zitronen- und Orangensaft, sowie die geschälten, grob gewürfelten Kiwi zugeben. Vom ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe