Spinatknödel #2

  500g Blattspinat
  4 Scheib. Toastbrot
  1 Ei (M)
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
  1tb Öl
  25g Butter
  1 Knoblauchzehe; durchgepresst



Zubereitung:
Spinat putzen, gründlich waschen, in einem Topf zugedeckt bei
mittlerer Hitze zusammenfallen lassen, abschrecken und abtropfen
lassen. Spinat mit den Händen sorgfältig ausdrücken, grob hacken.
Toastbrot in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel Spinat und Ei
vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Brotwürfel
dazugeben, mit den Händen 2-3 kleine Knödel pro Person formen.
Eine feuerfeste Form mit Öl einfetten, die Knödel hineinsetzen,
Butter in Flöckchen und Knoblauch darübergeben und im vorgeheizten
Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 160oC 12-15 Minuten backen.
Zum Schluss kurz unter den Grill geben und z. B. zu Lammschulter
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Getrocknete Tomaten mit Knoblauch
Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und nach Geschmack salzen. Innerhalb von 2 Stunden servieren, am besten bei Zi ...
Getrocknete Tomaten mit Knoblauch
Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und nach Geschmack salzen. Innerhalb von 2 Stunden servieren, am besten bei Zi ...
Gewürzreis mit Apfelchutney
1. Den Reis mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. mit Senfsaat, Kreuzkümmel, 4 Nelken, 1/2 Zimtstange, Kardam ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe