Spinatlasagne

 
SIEHE REZEPT LASAGNE MIT HACKFLEISCH-TOMATENSUGO: 1 Portion Nudelteig
  1 Portion Bechamel
  1 Portion geriebener Käse
   Butterflöckchen
 
SPINAT-RICOTTA-FÜLLUNG: 1kg Spinat
  500g Ricotta oder Magerquark
   Salz, Pfeffer, Muskat
   Cayennepfeffer
  250g Gekochter Schinken



Zubereitung:
Die leichtere Variante, die man auch ganz und gar vegetarisch halten
kann, wenn man den gekochten Schinken, den wir hier dazwischenpacken,
einfach weglässt.

Teig und Bechamel wie im Rezept zur klassischen Lasagneversion (Rezept:
Lasagne mit Hackfleisch-Tomatensugo) beschrieben zubereiten.

Für die Spinatfüllung den Spinat verlesen, mehrmals gründlich in
immer wieder frischem Wasser waschen. Dann in einem grossen Topf in
Salzwasser einmal aufwallen lassen, abgiessen und in kaltem Wasser
abkühlen. Dieses Blanchieren stabilisiert die Vitamine, tötet Keime
und hält die schöne grüne Farbe frisch. Den Spinat ausdrücken, grob
hacken, mit Ricotta mischen, dabei mit Salz, Pfeffer, reichlich Muskat
und einer kräftigen Prise Cayennepfeffer mutig abschmecken - Ricotta
(oder Magerquark) schlucken viel Gewürz! Die Lasagneform wieder mit
etwas Bechamel ausstreichen, darüber Nudelblätter legen, diese mit
Füllung bedecken. Darauf gekochten Schinken in Streifen oder Flecken
verteilen.

Wieder Bechamel, Nudeln, Füllung, Schinkenflecken etc. - bis alles
aufgebraucht ist. Auch hier ist die oberste Schicht Bechamel, die erst
nach gut fünf bis zehn Minuten im Rohr mit geriebenem Käse sowie mit
Butterflöckchen bedeckt wird.

Ebenfalls 15 bis 20 Minuten im 200 Grad Celsius heissen Ofen backen.

Wein:

Im Unterschied zur klassischen Lasagne mit Hackfleischsugo trinkt man
zur leichteren Spinatlasagne mit der säuerlichen Ricotta lieber einen
zarteren Wein, etwa einen Valpolicella oder einen Weisswein, und zwar
eine Vernacchia di San Gimignano oder einen Verdicchio dei Castelli di
Jesi. Man könnte aber auch durchaus einen herzhaften Silvaner aus
Deutschland dazu trinken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brathähnchen mit Fenchel
Hähnchen mit Küchenpapier abreiben. Speck in Rapsöl knusprig braten, Knoblauch, Fenchelsamen und Salbeiblätter mit ansch ...
Brathering mit Bratkartoffeln
Für die Marinade Weisswein und Essig mit grünen Pfefferkörnern, Piment, Lorbeerblättern, Nelken, Zimtstange, Zucker, Zwi ...
Brathühnchen-Salat
1. Spinatblätter, Fleisch, Lauchzwiebeln und eine 3/8 Tasse Koriandergrün vermengen. 2. Avocados halbieren, entkernen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe