Spinat-Mayonnaise

  150g junge Spinatblätter,
  200ml Mayonnaise,
  3tb Crème fraîche,
  1 Knoblauchzehe (gepresst),
   Salz,
   Pfeffer,
   Muskatnuss



Zubereitung:
Den Spinat in wenig Wasser ca. 2 Minuten garen. Im Sieb abtropfen
lassen, gut ausdrücken und im Mixer klein hacken. Den abgekühlten
Spinat mit der Mayonnaise, Crème fraîche und Knoblauch zu einer glatten
Creme verarbeiten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Mayonnaise
: : Folge 303 vom 15. Juni 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jacobsmuscheln mit Marsala
Jacobsmuschelfleisch abspülen und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Lauchzwiebeln putzen und kleinschneiden. Muschelf ...
Jacobsmuscheln mit Marsala
Jacobsmuschelfleisch abspülen und mit dem Saft 1 Zitrone beträufeln. Lauchzwiebeln putzen und kleinschneiden. Muschelfle ...
Jaèh Mangga Saus - Ingwer-Mango-Soße
Ingwer schälen und hacken. Banane und Mango schälen, Mango vom Kerngehäuse befreien und Fruchtfleisch mit Banane und Ing ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe