Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons

  200g Frischer junger Blattspinat
  0.5bn Radieschen
  1sm Zwiebel
  2tb Rotweinessig
   Salz
   Pfeffer
  1pn Zucker
  4tb Sonnenblumenöl
  100g Speck, geräuchert; durchwachsen
  2 Scheib. Bauernbrot
  1 Knoblauchzehe



Zubereitung:
Den Spinat verlesen, von den groben Stielen zupfen, waschen und
trockenschleudern. Die Radieschen waschen und in Stifte schneiden.
Die Zwiebel feinwürfeln. Den Speck und das Bauernbrot ebenfalls in
Würfelchen schneiden Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, die
Zwiebelwürfelchen zugeben und kurz ziehen lassen. Das Öl und die
Radieschenstifte zugeben.

Den Speck in einer Pfanne auslassen, den Knoblauch zupressen und die
Brotwürfelchen im Bratfett knusprig rösten.

Den Spinat in der Salatsauce wenden, auf Tellern anrichten, mit den
Speck-Brot-Croutons bestreuen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rheinische Zimtwaffeln
Butter, Zucker, Eier sahnig rühren, das Mehl und die Gewürze hinzugeben und verarbeiten, bis sich kleine Klösschen f ...
Rheinischer Reiskuchen
Das Mehl in eine vorgewärmte Schüssel geben und in die Mitte eine Kuhle durecken. Die Hefe mit etwas lauwarmer Milch, 1 ...
Rhöner Wecken
Brötchen halbieren und aushöhlen. Die Aushölmasse in Wasser einweichen und mit dem kleingeschnittenen Räuchertofu, S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe