Spinatravioli in Kartoffelteig

 
FÜR DEN KARTOFFELTEIG: 150g Gekochte mehlige Kartoffeln
  250g Mehl
   Salz
  pn Muskatnuss
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 180g Blattspinat (gewaschen und geputzt)
  1sm Zwiebel
  30g Butter
   Salz
   Pfeffer
  2 Knoblauchzehen
  pn Muskatnuss
  150g Pressschinken (feinwürfelig geschnitten)
   Mehl für die Arbeitsfläche
   Verquirltes Ei zum Bestreichen
 
FÜR DIE CHAMPIGNONSAUCE: 500g Champignons (blättrig geschnitten)
  1sm Zwiebel (fein geschnitten)
  2 Zerdrückte Knoblauchzehen
   Meerkräutersalz
   Pfeffer
  125ml Kräftige Fleischsuppe; ca.
  125ml Obers; ca.



Zubereitung:
Gekochte Kartoffeln auskühlen lassen, fein raffeln, gemeinsam mit dem
Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz und Muskatnuss würzen.
Etwa 1/16 kaltes Wasser hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig
verkneten. Teig ca 15 Min im Kühlschrank rasten lassen. Spinat grob
hacken; Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden. Zwiebel in Butter
glasig anschwitzen; Spinat in mehreren Etappen dazugeben,
zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und zerdrücktem
Knoblauch würzen. Spinat einige Minuten dünsten, vom Herd nehmen und
auskühlen lassen, Schinkenwürfel untermengen.

Teig zu einer Rolle formen und in 8 gleich grosse Teile schneiden.
Teigstücke auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Scheiben
von ca. 12-14 cm Durchmesser herstellen. Ei verquirlen, die
Teigscheiben zur Gänze damit bestreichen. Spinatfülle mit einem
Esslöffel in die Mitte der Teigscheiben setzten Belegte Teigscheiben
zusammenklappen und mit den Fingern fest zusammendrücken, die Ränder
mit dem Teigrad nachschneiden. Ravioli in reichlich Salzwasser ca 5 Min
kochen lassen.

Zwiebel in Butter glasig anschwitzen, Champignons dazu geben, mit
Meerkräutersalz, Pfeffer und Knoblauch würzen, unter ständigem
Rühren einkochen lassen. Mit Rindsuppe aufgiessen, ca 10 Min dünsten
lassen, mit Obers verfeinern, vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Spinatravioli mit der Champignonsauce anrichten.

Getränk: Weissburgunder 2000, Weinbau Schmallegger, trockener
Weisswein
: Quelle : aus ORF-frisch gekocht MO 12.11.2001 13.15 UHR von
: : Marion Müller, 6932 Langen
: Erfasst : 12.11.01 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerkraut-Omelette
Schalotte und Speckstreifen in Fett angehen lassen. Die Eier zu einem Omelette schlagen, salzen, pfeffern und in der Pfa ...
Sauerkraut-Paprika-Suppe
Vom Fleisch grössere Fettstücke wegschneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Sauerkraut etwas kleiner schn ...
Sauerkrautpastetchen für Eilige
Das Champagnerkraut kleinschneiden und mit dem kleingehackten Fruchtfleisch der Avocado, den Krabben, dem kleingesch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe