Bratkartoffeln mit Wurst und

  750g Pellkartoffeln
  5 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  250g grobe Mettwurst
  1 Zucchini (200 g) 6 El. Öl zum Braten
   Salz
   weißer Pfeffer
   ca. 1 Tl. getrockneter Salbei



Zubereitung:
Gepellte Kartoffeln in Scheiben, geschälte Zwiebeln in dünne Spalten
schneiden, Knoblauch fein hacken. Mettwurst in kleine Würfel schneiden.
Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer
großen Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 7 - 8 knusprig braun braten. Leicht mit Salz,
kräftig mit Pfeffer würzen; herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Wurst
und Zucchini im Bratfett unter wenden 5 - 10 Min. braten.
Mit Salbei würzen. Bratkartoffeln unterheben und nochmals
abschmecken
49 g Eiweiß, 187 g Fett, 136 g Kohlenhydrate, 10495 kJ, 2505 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 11 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Machen Sie ihren Senf doch selber. Teil 2/6
Scharzer und gelber Senf: Es gibt verschiedene Senfsorten. Die bekanntesten sind der gelbe Senf (Sinapis alba), den man ...
Machen Sie Ihren Senf doch selber. Teil 3/6
Grundrezept 1: Mittelscharfer bis scharfer Senf. Bei der Zusammensetzung der Grundmasse für den Senf müssen Sie sich vo ...
Machen Sie Ihren Senf doch selber. Teil 4/6
Der Kräutersenf der Hobbythek: Der folgende Senf enthält eine Mixtur verschiedener typischer Senfgewürze. Sie ergeben i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe