St. Gallener Kabisroulade (Kohlroulade)

  1 Schweinsnetz
  500g Kalbsbrät
  1 Schweinsfilet
   Butterfett
   Salz, Pfeffer
  1 Weißkraut; oder Wirsing
  200ml Weißwein
   Fleischbrühe



Zubereitung:
(*) Kochen wie in St. Gallen Das Kraut 30 Minuten kochen, die Blätter
lösen und die Rippen wegschneiden.

Schweinsfilet in heissem Butterfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer
würzen.

Auf das nasse Schweinsnetz die Krautblätter legen, mit Brät
bestreichen und das angebratene Schweinsfilet darauf legen. Das Netz
gut um die Füllung wickeln und im heissen Butterfett von allen Seiten
leicht anbraten. Mit Weisswein ablöschen und in dem auf 180 Grad
vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde dämpfen. Evtl. Fleischbrühe
beifügen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frikadellen Auf Kalter Gurkensauce
Frikadellen: Das vom Metzger durch die feine Scheibe des Fleischwolfs gedrehte Fleisch in eine Schüssel geben. Den Lauc ...
Frikadellen aus Niedersachsen
Zwiebeln und Petersilie in Buterschmalz (1) gut durchdünsten, dann auskühlen lassen. Hackfleisch, Zwiebeln, Petersilie, ...
Frikadellen mit Petersilien-Möhren
1. Brötchen einweichen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In gut 1/8 l Salzwasser zugedeckt 8-10 Minute ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe