Stachelbeer-Reisring

  200g Milchreis
  1l Milch
  75g Zucker
  1 P. Vanillezucker
  4 Bl. Gelatine
  2 Gl. Weinbrand
  125g Schlagsahne
  750g Stachelbeeren, grüne
  0.125l Wasser
  125g Zucker
  1ts Gustin



Zubereitung:
Reis mit Milch und Zucker aufkochen, dann 45 Min. auf 1/2 oder
Automatik-Kochstelle 2-3 quellen lassen. Gelatine in kaltem Wasser
einweichen, ausdrücken, unter den warmen Reis mischen, mit Weinbrand
abschmecken. Sobald er abgekühlt ist, steifgeschlagene Sahne
unterziehen, alles in eine kalt ausgespülte Ringform geben und im
Kühlschrank erstarren lassen. Stachelbeerkompott bereiten, mit
angerührtem Gustin binden und abkühlen lassen. Die Stachelbeeren in
den gestürzten Reisring füllen.
:Notizen (*) : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1997
: : Verlags- und Wirtschaftsgesellschaft
: : der Elektrizitätswerke, Frankfurt
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kahlua-Eistorte
Die Hälfte der Kekse zerbrückeln und in den Mixer geben. Zu feinen Bröseln verarbeiten. Mit der anderen Hälfte genauso v ...
Kaiserschmarren
Als der Feinste aller Schmarren gilt auch im republikanischen Österreich der Kaiserschmarren, dessen wichtigste Zutat di ...
Kaiserschmarren
Mehl, Zucker, Salz, Eidotter und Milch zu einem glatten, nicht allzu dickflüssigen Teig verrühren. Zuletzt den steifen S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe