Stampfkartoffeln mit Pastinaken-Senf-Sauce

  750g Kartoffeln
   Jodsalz
  8sm Pastinaken; a 100 g
  1 Zwiebel
  1tb Senfkörner
  2tb Öl
  250g Sojacreme; Reformhaus
  200ml Kräuterbrühe
  0.5 Kopf Endivie
  2tb Mittelscharfer Senf



Zubereitung:
Salzkartoffeln kochen. Pastinaken schälen. Zwiebel würfeln. Mit den
Senfkörnern im heissen Öl anrösten. Sojacreme und ein achtel
Kräuterbrühe einrühren. Pastinaken darin zugedeckt 15 Minuten
schmoren.

Endivie in feine Streifen schneiden. Sauce mit Salz und Senf
abschmecken. Pastinaken noch darin ziehen lassen. Kartoffeln abgiessen
und etwas ausdampfen lassen. Mit dem Stampfer zerdrücken.
Dabei die restliche Kräuterbrühe zufügen. Endivienstreifen
unterheben. Abschmecken.

Anmerkung: Cholesterinfrei! Zubereitungszeit ca. 35 Minuten Pro
Portion ca. 370 kcal : Quelle: Vital Extra
:* Gepostet von K.-H. Boller Date: 31 Mar 1995



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Getreide-Risotto
: Vor- und zubereiten: ca. eine Stunde. Öl warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Getreiderisotto beigebe ...
Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter
1. Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser weich kochen. Den Kürbis grosszügig schälen, die Kerne herausschaben. Das ...
Kürbisgratin (mit Schinken, Nudeln und Gorgonzola)
Kürbis in möglichst kleine Würfel schneiden, in heissem Öl kurz dünsten, mit Salz würzen und mit Zitronensaft beträufeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe