Steinbeisser-Spiesse

  500g Steinbeißerfilet
  2tb Getrockneter Oregano
   Pfeffer aus der Mühle
   Salz
  2ts Edelsüßes Paprikapulver



Zubereitung:
1. Steinbeisserfilet in 8 cm lange Stücke schneiden. Je 1
Fischstreifen auf 3 parallele Holzspiesse stecken.

2. Spiesse mit Oregano, Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und im
Kühlschrank 3 Stunden marinieren.

3. Fischspiesse auf dem Grill bei mittlerer Hitze 4 Minuten von jeder
Seite rösten.

Dazu passt Kräuterbutter mit Baguette.

Zubereitungszeit 25 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillter Petrusfisch und Gebackene Zwiebeln
Den Grill anstellen. Die Oberfläche der Fische mehrmals diagonal einritzen. Innen und aussen salzen und 30 Minuten ruhen ...
Gegrillter Seeteufel mit grünem Korianderdip
Für den Dip Apfelsaft, Essig und Puderzucker zu einem dicken Sirup einkochen. In der Zwischenzeit die Peperoni halbieren ...
Gegrillter Seeteufel mit Serrano-Schinken und Rotem Püree
62 1/2 ml Roter Rübensaft 2 Essl. Butter 150 ml Milch; ca. Salz, Pfeff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe