Steinbutt mit Pinienkruste, Kirschtomaten, schwarzen..

 
Steinbutt:: 320g Steinbuttfilet
   Salz
   Zitronensaft
  50g Weissbrot (ohne Kruste), gerieben
  50g Pinienkerne, geröstet und gehackt
  70g Butter
  1sm Knoblauchzehe, gehackt
   Thymianblättchen
   etwas Mehl
  50g Butter zum Braten
  400g Kirschtomaten
   Salz, Pfeffer
   Butter
 
Safran-Sauce:: 500ml Fischfond
  500ml Sahne
  1 Döschen Safran
   Salz, Pfeffer
   Cayennepfeffer
  1tb Sahne, geschlagen
 
Tempura-Gitter:: 60g Tempuramehl (Asia-Laden)
  10g Tintenfischfarbe
  1tb Milch
  1 Vollei
   Salz, Pfeffer
 
Krawattennudeln:: 100g Nudelmehl
  1 Ei
  1 geh. TL Olivenöl
  5g Tintenfischtinte
   Salz



Zubereitung:
Die 70 g Butter aufschäumen lassen, Weissbrotkrümel, Pinienkerne und
Thymian zugeben, alle gut verrühren und würzen, abkühlen lassen.
Steinbuttfilets säubern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln, in
Mehl wenden und dann in der restlichen Butter von beiden Seiten kurz
glasig braten. Mit der Pinienkernmasse bestreichen und unter dem Grill
goldgelb gratinieren.

Die Bluetenstände aus den Kirschtomaten herausschneiden und sie mit
Salz, Pfeffer und Butter im Backofen kurz backen.

Safran-Sauce:
Fischfond und Sahne mit dem Safran um die Hälfte einkochen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Geschlagene Sahne
unterziehen.

Tempura-Gitter (Menge reicht für zehn Gitter):
Zutaten zu einem Teig verrühren, auf Backpapier mit dem Spritzbeutel
dünn ein Gitter aufspritzen und im Backofen bei 175 Grad backen.

Krawattennudeln:
Alle Zutaten mischen und zu einem glatten Teig verkneten (am besten in
Handschuhen, wegen der Tinte). Eine Stunde ruhen lassen, dann mit der
Nudelmaschine dünn ausrollen, Rechtecke (cirka 4-5 cm Kantenlänge)
ausstechen und in der Mitte zusammendrücken (Farfalle-Form). In
Salzwasser 1 Minute kochen lassen.

Steinbutt mit den Kirschtomaten, den schwarzen Nudeln und der gelben
Sauce hübsch anrichten, evtl. Tempura-Gitter als Dekoration anlegen.

Galamenü des Männerkochclubs "Man(n) kocht in Unna":
Amuse güule: Rosette von Jakobsmuschel auf Kerbelpüree mit
Limettenschaum Vorspeise: Wildschweinterrine mit Cumberland-Sauce,
Salatbukett und Brioche Suppe: Klare Geflügelkraftbrühe mit
Trüffelklösschen Zwischengericht: Steinbutt mit Pinienkruste,
Kirschtomaten, schwarzen Krawattennudeln und Safransauce Sorbet:
Erdbeersorbet im Hippenkörbchen Hauptgang: Gefülltes Kalbsfilet mit
Frühlingsgemüse, Kartoffelwaffel und Rosmarinsauce Dessert:
Blaubeertörtchen mit Ricotta-Eis und Kumquat-Cranberry-Sauce
Espresso-Pralinen mit Blattgold-Verzierung
http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/kochen050226.pdf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thunfisch-Mango-Spiesse
Den Thunfisch in gleichmässige Würfel schneiden. Die Mango schälen und in ebenfalls gleichmässige Würfel schneiden - so ...
Thunfisch-Mousse
; | | 1 cn Thunfisch in Öl 2 tb Mayonnaise 3 tb Fischfond o. Weisswein 3 sl Gelantine, eingeweicht 1 ts ...
Thunfisch-Paprika-Klösschen
1. Backofen auf 250 (Umluft 230) Grad vorheizen. Kartoffeln in der Schale garen. Paprika putzen, vierteln, mit Schnittfl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe