Steinpilzragout mit Linsenpüree

  250g Perlzwiebeln; ersatzweise kleine Schalotten
  400g Mittelgrosse Tomaten
  4 Knoblauchzehen
  50g Butter
  500g Steinpilze
  250g Rote Linsen
  1tb (-2) Schlagsahne
  2ts Paprikapulver (edelsüss)
  0.5ts Kurkumapulver
   Salz, schwarzer Pfeffer
  3tb Olivenöl
  225ml Gemüsebrühe
  1tb Petersilie; gehackt
  1tb Rosmarin; gehackt
  1tb Und Salbei; gehackt



Zubereitung:
1. Perlzwiebeln 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken
und pellen. Stielansatz der Tomaten herausschneiden.
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und
entkernen. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Butter in
kleine Stücke schneiden und kalt stellen. Steinpilze putzen und
vierteln. Grosse Pilze in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden.

2. Linsen in kochendem Wasser in ca. 12 Minuten weich kochen. Über
einer Schüssel abgiessen (dabei die Flüssigkeit auffangen), gut
abtropfen lassen. Linsen mit der Sahne, Paprika und Kurkuma pürieren.
Sollte das Püree zu fest sein, ein wenig Linsenwasser zugiessen,
salzen, pfeffern und warm halten.

3. Pilze in einer grossen Pfanne ohne Fett bei starker Hitze 2 Minuten
braten, dabei öfter gut durchschwenken. Knoblauch und 2 El Öl
dazugeben, unter Schwenken 1 Minute braten. Mit ; Salz und Pfeffer
würzen. Pilze und Knoblauch aus der Pfanne nehmen.
Restliches Öl hineingeben und die Perlzwiebeln 1 Minute rundherum
anbraten. Brühe dazugiessen, 1 Minute bei starker Hitze einkochen
lassen. Steinpilze, Tomaten und Kräuter in die Pfanne geben. Kurz
aufkochen.

4. Pfanne vom Herd nehmen und die kalte Butter unter die Brühe
schwenken, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer
würzen. Das Linsenpüree mit dem Steinpilzragout auf vorgewärmten
Teller anrichten.

: Zubereitungszeit: 1 Stunde
: Pro Portion: 22 g E, 20 g F, 38 g KH = 426 kcal (1783 kJ)

: Quelle : essen & trinken September 2000
: Erfasst : 07.09.00 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Minipatissons
Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Basilikum fein hacken. Käse, Paniermehl, Zitronensaft und Rahm dazumischen, mit ...
Gefüllte Muscheln mit Zuckererbsen
Muscheln mit Küchenpapier abtrocknen und beiseite stellen. In einer Küchenmaschine die weissen Teile der Frühlingszwieb ...
Gefüllte Muschelnudeln
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Zwiebelwürfel in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen, das Sauerkraut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe