Streuselkuchen mit Füllung

  500g Weizenmehl, Type 405
  1 Zitrone; Schale davon
  1 Hefewürfel
  80g Zucker
  200ml Milch
  8tb Speiseöl
  1pn Salz
  3 Eier; mittelgross
   Fett für das Blech
 
Belag: 200g Butter
  200g Zucker
  200g Haferflocken, kernig
  4tb Schlagsahne
 
Füllung: 0.5l Milch
  1Gl Vanillepuddingpulver
  2tb Zucker; etwas weniger
  125g Butter; weich



Zubereitung:
Mehl und Zitronenschale in eine Schüssel geben, in die Mitte eine
Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröckeln. Einen Teelöffel
Zucker darüberstreuen. Milch leicht erwärmen und ca 1/3 zu der Hefe
giessen. Hefe, Zucker und Milch etas verrühren. Hefeteig abgedeckt an
einem warmen Ort 15 bis 20 Minuten gehen lassen. Restliche Milch, Öl,
restlichen Zucker und Salz sowie Eier verrühren. Die Flüssigkeit zum
Hefevorteig geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten und
weitere 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Backblech einfetten,
Hefeteig kurz durchkneten, gleichmässig auf dem Backblech verteilen
und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Für den Belag Butter schmelzen, Zucker, Haferflocken und Sahne
zufügen und alles verrühren. Die Masse auf dem Hefeteig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, mittlere Einschubleiste, ca. 30
Minuten goldgelb backen. Etwas auskühlen lassen und dann in ca. 24
Rechtecke schneiden (wenn er nicht gefüllt werden soll).

Für die Füllung aus Milch, Vanillepudding und Zucker nach
Zubereitungsvorschrift herstellen und auf Zimmertemperatur abkühlen
lassen. Die weiche Butter mit dem Handrührgerät gut schaumig
schlagen, die Puddingmasse nach und nach unter Rühren dazugeben. Die
Creme soll gleichmässig gerührt sein. Zum Füllen wird der gut
ausgekühlte Kuchen einmal durchgeschnitten. Den unteren Teigboden
bestreichen Sie mit der Buttercreme, den oberen legen Sie auf. Bis zum
Verzehr kalt stellen.

Quelle: Werbebroschüre (Kölln)
erfasst: Sabine Becker, 14. September 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer-Schokolade-Gützli
Den Ingwer so fein wie möglich hacken. Mehl, Puderzucker, Mandeln, Ei, Butter und Ingwer in eine Schüssel geben. Alles ...
Ingwer-Scones
Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier, Zitronenschale, Mehl, Backpulver, Milch, Sahne und Ingwer dazugeben und alles ...
Ingwer-Shortbread
Butter, Zucker und Ingerpulver in der Maschine hellcremig aufschlagen. Mehl und Salz dazugeben und nur kurz einrühren. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe