Brauner Kalbsfond

  1kg Kalbsknochen gehackt
   Öl zum Anbraten
  2tb Tomatenmark
  1 Zwiebel
  1 Staudensellerie Stück
  2 Tomaten
  4 Petersilienstengel
  1 Rosmarinzweig
  2 Lorbeerblätter
  10 Pfefferkörner
   Salz
  30g Butter
  10cl Weisswein
  5tb Madeira
  2l Wasser



Zubereitung:
Das Öl in einem Brattopf mit weitem Boden heiss werden lassen, Knochen
zugeben und im heissen Backrohr Farbe annehmen lassen. Tomatenmark
zugeben und 5 Minuten durchrösten lassen. Die grob gewürfelten
Gemüse, Kräuter, Tomaten und Gewürze zufügen salzen, Butter
beimischen und bei offener Ofentür und reduzierter Hitze noch 15
Minuten im Rohr lassen. Öfter umrühren und den Belag vom Boden
loskratzen, damit alles eine dunkle Farbe bekommt, ohne zu verbrennen.
Mit Weisswein und Madeira ablöschen und völlig erkalten lassen. Das
ist wichtig weil der Fond sonst später nicht klar wird.
Mit kaltem Wasser auffüllen, zum Kochen bringen.
In einen Topf umfüllen und auf dem Herd etwa 35 Minuten köcheln
lassen, dabei öfter abschäumen und entfetten.
Zum Schluss mit Salz abschmecken, durch ein Sieb giessen, erkalten
lassen und portionsweise frosten.

* Quelle: Nach: Heinz Winkler Die grosse Küche und ihre
kleinen Geheimnisse erfasst von Ilka Spiess
29.08.1995

Erfasser: Ilka

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Aufbau, Sauce, Kalb, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuckerfreies Kurpflaumenmus
:> Kurpflaumenmus: Das köstlichste und einfachste :> Konfitürenrezept :> Bei meiner Oma in Stuttgart gab es oft Kurpflau ...
Zuckergurken
Gurken schälen, längs halbieren und Kerne herausschaben. Gurken in dicke Scheiben oder Stücke schneiden. Essig mit Wasse ...
Zuckergurken
Die Gurken waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Die Gurken mit dem Buntmesser in dicke Scheibe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe