Brauner Lamm-Grundfond

   Lammknochen; walnußgroß gehackt
  1 Karotte
  0.5 Sellerieknolle
  1 Lauchstange
  10 Schalotten
  1 Staudensellerie
  2 Tomaten
   Pfefferkörner
   Lorbeerblatt



Zubereitung:
Lammknochen im Bräter in den vorgeheizten (220oC) Ofen geben und etwa
eine 3/4 Stunde anbraten, bis die Knochen von allen Seiten geröstet
sind.



Nun das in ein Zentimeter grosse Würfel geschnittene Röstgemüse
zugeben (Karotte, Sellerie, Staudensellerie, Schalotten, Tomaten) und
noch zirka 1/4 Stunde rösten lassen. Danach den Lauch und die
Gewürze zugeben und bei 150 °C noch ca. 1/4 Stunde mitgaren.



Alles in einen Topf umfüllen und kaltes Wasser zulaufen lassen, bis
der Ansatz knapp bedeckt ist, 4 bis 5 Stunden köcheln lassen. Dann
den Fond durch ein Tuch passieren und kalt stellen.



Sobald der Fond erkaltet ist, Fett abschöpfen - zurück bleibt der
pure Lammfond.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleischsalat mit Koriander auf Chicoree
Getrocknete Baumpilze in Wasser einweichen, auf den Biss kochen. Fleisch in feine Blättchen schneiden, salzen und pfeffe ...
Rindfleischsalat mit Paprika und Kresse
Das Fleisch in der Brühe bei schwacher Hitze etwa 1-1 1/4 Std. gar ziehen, danach in der Brühe erkalten lassen. Das abge ...
Rindfleisch-Salat und Kartoffeln
Rüebli und Petersilienwurzel schälen, Lauch und Sellerie putzen. Das Gemüse grob würfeln. Etwa 1/3 der ungeschälten Zwie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe