Suickerdoodles

  350g kernlose Rosinen
  0.125l Bourbon Whiskey
  60g Butter
  100g brauner Zucker
  2 Eier
  180g Mehl
  0.5 Becher Backpulver
  1.5ts Zimtpulver
  0.5ts Nelkenpulver
  0.5ts geriebene Muskatnuß
  400g halbierte Pecan- oder
   Walnüsse
  400g halbierte kandierte Kirschen
  20g Margarine zum Einfetten



Zubereitung:
Rosinen über Nacht zugedeckt im Whiskey ziehen lassen. am nächsten
Tag gut abtropfen lassen. Butter, Zucker und Eier in einer Schüssel
schaumig rühren.

Mehl und Backpulver über die Masse sieben. Zimt, Nelkenpulver,
Muskatnuss zugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Rosinen,
Nüsse und Kirschen unterkneten.

Backblech einfetten, Teig teelöffelweise abstechen und kleine
Häufchen aufs Blech setzen. Die Plätzchen auf mittlerer Schiene im
vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 3) 20 Minuten backen.

Anstelle von Rosinen kann man auch Feigen nehmen. Haltbarkeit: 3 Monate



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Alu Paratha (Fladenbrot mit würziger Kartoffelfüllung)
Den Teig wie im Rezept für parathas ansetzen und ruhen lassen. Die Kartoffeln weichkochen, unter kaltem Wasser abspülen, ...
Amandes à la Siamoise
Dieses Rezept für glasierte Mandeln entstammt einem Buch, das 1698 von Massialot, dem Küchenchef Ludwigs XIV, verfaßt wu ...
Amaranth Konfekt (mit gepuffter Amaranth)
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. Bei Bedarf noch etwas mehr an Ahornsirup. Die Masse auf ein klei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe