Süsse Quark-Brötchen

  250g Magerquark
  2 Eier (Gr. M)
  3tb Zucker
  1pk Vanillin-Zucker
  1 Prise/n Salz
  250g Mehl
  1pk Backpulver
  1tb (-2) Kondensmilch
   Backpapier



Zubereitung:
1. Quark, Eier, 2 EL Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den
Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver
mischen. Erst mit den Schneebesen unter die Quarkmasse rühren, dann
mit den Knethaken des Handrührgerätes zum glatten Teig verkneten.

2. Mit 2 Esslöffeln 9-12 Teighäufchen auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200
GradC/ Umluft: 175 GradC / Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

3. Brötchen ca. 3 Minuten vor Ende der Backzeit mit Kondensmilch
bestreichen und mit Rest Zucker bestreuen. Brötchen herausnehmen,
auskühlen lassen. Mit Butter, Marmelade oder Honig servieren.

Zubereitungszeit: 30 Min.

: Quelle : Kochen und geniessen
: Erfasst : 29.03.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ostfriesentorte
Quark, Zucker, Sienbohnensopp mixen und danach die in Wasser aufgelöste Gelatine langsam unterrühren.Nun die Sahne schla ...
Ostfriesentorte
Von den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen und auf zwei gleichgrosse Springformen verteilen. Von den angegeb ...
Ostfriesentorte
Von den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen und auf zwei gleichgrosse Springformen verteilen. Von den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe