Bremer Kükenragout

  2 Möhren
  0.25 Sellerieknolle
  0.5 Lauch
  1 Zwiebel
  2 junge Hähnchen (Küken ß 200 g)
  100g Schwarzwurzeln (im Frühjahr: Spargel)
  100g Erbsen
  50g Champignons
  1 geh. TL Mehlbutter (weiche Butter mit Mehl gemischt)
  1tb Zitronensaft
  100g Krebsschwänze
  1 Eigelb
  60ml Weisswein (trocken)
  125g Krabben (geschält)
   Salz, Pfeffer
   Essig, Mehl
   Butter zum Anbraten



Zubereitung:
Möhren, Sellerie und Lauch putzen bzw. schälen und würfeln. Die
Zwiebel schälen, die Küken ausnehmen. Die Küken zusammen mit dem
Gemüse in einem Topf mit Butter anschwitzen, etwa 1/2 l Wasser
zugeben, aufkochen lassen, leicht salzen und ca. 15 Minuten dünsten
(mit geschlossenem Deckel).

Die Schwarzwurzeln schälen und sofort bis zur Weiterverarbeitung in
eine Schüssel mit Wasser, Essig und Mehl geben. In einem Topf mit
Salzwasser die Schwarzwurzeln ca. 15 Minuten garen bis sie weich sind,
abgiessen und klein schneiden. Die Erbsen ebenfalls in Salzwasser
garen. Die Champignons in Scheiben schneiden.

Die gegarten Küken herausnehmen, die Brühe durch ein Sieb passieren,
wieder auf den Herd stellen und um die Hälfte einkochen lassen. Die
Sauce mit Mehlbutter andicken und mit Zitronensaft abschmecken.
Champignons, Erbsen, Schwarzwurzeln und Krebsschwänze untermischen.
Die Küken ausbrechen, häuten, in mundgerechte Stücke schneiden und
in die heisse Sauce geben. Eigelb mit Weisswein verrühren und das
Kükenragout damit legieren. Zum Schluss die Krabben zugeben, heiss
werden lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zum Kükenragout Reis servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nürnberger Rostbratwurst in Rotwein Geschmort
Zwiebelstreifen in Rapsöl anbraten. Die Knoblauchzehen zufügen, kurz mit anschwitzen und mit Rotwein ablöschen. Gewürze ...
Nürnberger Schäufele
Das Gemüse putzen, Zwiebeln achteln, Möhren in Stifte und Lauch in 2 cm grosse Stücke schneiden. Das Fleisch mit Salz u ...
Nürnberger Schäufele (Schäuferle)
Das Gemüse putzen, Zwiebeln achteln, Möhren in Stifte und Lauch in 2 cm grosse Stücke schneiden. Das Fleisch mit Salz u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe