Bremer Labskaus

  750g Gepökeltes Rindfleisch
  1l Wasser
  1 Lorbeerblatt
  3 Zwiebeln
  3 Nelken
  10 Pfefferkörner
  1kg Kartoffeln
  125ml Wasser
  1lg Gewürzgurke
   Salz
   Pfeffer
  20g Butterschmalz
  4 Eier
  4 Matjesfilets; bis doppelte Menge



Zubereitung:
Fleisch im Wasser mit Gewürzen ankochen und 90 Minuten fortkochen.
Brühe durch ein Sieb geben. Kartoffeln im Wasser ankochen, 20 Minuten
fortkochen, anschliessend zerstampfen. Fleisch und Zwiebeln durch die
grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen, mit Kartoffeln mischen und so
viel Brühe dazugeben, bis ein Brei entsteht. Gurke in kleine Würfel
schneiden und unter das Labskaus rühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig
abschmecken Butterschmalz erhitzen und Spiegeleier darin braten.
Labskaus auf Teller verteilen, auf jede Portion ein Spiegelei setzen
und Matjesfilets daneben legen.
Beilage: Rote-Bete-Salat, Gewürzgurken.

: : Rind



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französisches Kräuterhähnchen
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin, Thymian und Lorbeerblätter in ...
Französisches Pfeffersteak
Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. In der Sahne kurz aufkochen. Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Muskat ...
Frauenschenkel-Frikadellen (Kadinbudu köfte) - Türkei
Pro Portion etwa 3000 kJ/710 kcal Zubereitungszeit: etwa 1/2 Stunden Der Name des Gerichts stammt von der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe