Süsser Senf (Ch. Herzog)

  0.25l Wasser
  1l Weinessig
  500g Zucker
  2 Lorbeerblätter
  6 Pfefferkörner
  3 Gewürznelken
  8 Wacholderbeeren
  1 Zwiebel
  250g Senfmehl, gelb
  125g Senfmehl, grün



Zubereitung:
Wasser, Essig, Zucker und Gewürze erhitzen und mindestens 20 Minuten
kochen lassen.
Gelbes und grünes Senfmehl in eine grosse, weite Schüssel geben.
Den Sud durch ein Sieb geben und gründlich mit dem Senfmehl
verrühren. Es muss eine glatte Masse entstehen.
Den Senf in Gläser füllen, mit Deckeln gut verschliessen und
mindestens 3-4 Wochen ruhen lassen.

Wer ungeduldig ist, wird bestraft, denn: Zu jung verwendeter Senf
schmeckt bitter. Zu dick geratenen Senf verdünnt man mit Zuckerwasser.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildbarsch im Speckmantel auf Safran-Tomaten-Risotto
Zwei der Wildbarschfilets in kleine Stücke schneiden, mit der Sahne, dem Anisschnaps, Salz, Pfeffer für 1 Stunde in ...
Wildbouillon mit Klößchen
Knochen hacken, in einen Topf geben. Brühe angießen, das kleingeschnittene Gemüse zugeben, alles zum Kochen bringen. Zwi ...
Wildbrett von ayren
Übersetzung: Eierteigstäbchen - im Mittelalter eine besonders beliebte Beilage Die Eier mit der Milch und dem M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe