Süsskartoffel-Chorizo-Eintopf

  1 Grüne Paprikaschote (175 g)
  1 Grüne Chilischote
  8tb Olivenöl
  75g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  1 Limette
  1bn Koriandergrün
  0.5bn Minze
   Salz
  1 Dose/n Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
  750g Süsskartoffeln, möglichst lang und schmal
  175g Zwiebeln
  3 Knoblauchzehen
  40g Getrocknete Tomaten, ohne Öl
  2 Dose/n Safranfäden (0,2 g)
  1tb Kreuzkümmel, gemahlen
  1.5l Hühnerbrühe (am besten selbst gekocht)
  8 Chorizowürste, dulce (500 g)
  30g Rosinen
  8 Tortillafladen (oder Wraps, 360 g)



Zubereitung:
1. Paprikaschote weitestgehend mit einem Sparschäler schälen,
vierteln, restliche Schale mit einem Messer wegschneiden und die Schote
in kleine Stücke teilen. Chili putzen und mit den Kernen klein
schneiden. Paprika und Chili in 5 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa
5 Minuten unter Rühren weich dünsten. Erdnüsse untermischen und
alles ganz abkühlen lassen. Limette waschen, gut trockenrubbeln und
die Schale fein abreiben, dann 2 EL Saft auspressen. Koriander und
Minze grob hacken. Alles zusammen im Blitzhacker fein pürieren und
salzen.

2. Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
Süsskartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Scheiben von dicken Kartoffeln halbieren. Zwiebeln und Knoblauch
pellen, Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden.
Tomaten klein würfeln.

3. Zwiebeln und Knoblauch unter Rühren in 3 EL Olivenöl leicht
bräunen, bis sie fast weich sind. Tomaten, Safran und Kreuzkümmel
unterrühren und mit der Brühe aufgiessen, salzen, Kartoffeln
dazugeben und zum Kochen bringen. Im offenen Topf 10 Minuten bei
mittlerer Hitze köcheln.

4. Die Würste mehrmals mit einem Zahnstocher einstechen.
Kichererbsen, Rosinen und Chorizowürste in den Topf geben, zugedeckt
bei milder Hitze 10 Minuten ziehen lassen.

5. Tortillas im vorgeheizten Ofen nach Packungsangaben aufbacken.

6. Das Paprikapesto am Tisch portionsweise in die Teller rühren. Mit
den warmen Tortillas servieren.

TIPP: Chorizowürste gibt es in iberischen Lebensmittelläden.
Vorsicht, die Chorizos fortes sind sehr scharf.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Céciles Freude mit Herbstlicher Note
Hühnerbrust in 1,5 cm grosse Würfel schneiden, in einer Pfanne in Butterschmalz oder Öl anbraten und mit einem Schluss M ...
Celler 'Rohe Roulade'
Die Roastbeefscheiben auf einem grossen Holzbrett ausbreiten und flachklopfen. Die Fleischscheiben von beiden S ...
Cenci alla Fiorentina - IM FETTBAD AUSGEBACKENE SCHÜR ...
1 3/4 Tassen Mehl in eine grosse Rührschüssel tun, in der Mitte eine Vertiefung machen und Eier, Eigelb, Rum, 1 EL Puder ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe