Brennessel-Gemüse (Bornessen-Gemois aus Hessen)

  1kg Brennesselblätter (junge, zarte)
  1tb Butter
  1tb Mehl
  0.25l Milch
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Brennesselblätter waschen, in Wasser (kochend) 5 Minuten garen, auf
einem Sieb abtropfen lassen, fein hacken oder durch den Fleischwolf
drehen. Butter mit Mehl anschwitzen und mit Milch ablöschen, 5 Minuten
garen. Salz, Pfeffer und Brennesseln zugeben, einmal aufkochen, mit
Salzkartoffeln und in Butter gebratenen Mettwurstscheiben servieren.

Im Frühjahr, wenn die Futterrüben (Dickwurz) ausgepflanzt wurden,
kochte man nach demselben Rezept aus den jungen Dickwurzblättern
"Deckworzgemois".

Spinat und Melde wurden ebenfalls nach diesem Rezept zubereitet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Teller-Sulz
(*) Für 6-8 Personen als Vorspeise bzw. 4 Personen als Mahlzeit. Das Wasser und den Portwein o. Sherry zusammen aufkoch ...
Tellersülze mit Kasseler
Kalbsfüsse mit etwas Pfeffer und Wasser in einenTopf geben und mindestens eine Stunde kochen. Danach das Gemüse am Stück ...
Tellersülze von Fisch und Meeresfrüchten
Die Fischfilets und die Riesengarnelen in 3 cm grosse Quadrate schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfann ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe