süss-saure Schweinerippchen

  500g dicke Schweinerippe, 4 Teile
  1ts Öl
  1ts Tomatenketchup
  1ts Tomatenmark
  1ts Honig
  200g Backobst
  2ts Sossenbinder, dunkel
   Petersilie zum Garnieren
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Rippchen unter fliessendem kalten Wasser waschen, mit
Küchenpapier trockentupfen. Salzen und Pfeffern

Das Öl in einer Deckelpfanne erhitzen und die Rippchen darin
kräftig bräunen. Anschliessend herausnehmen.

Den Tomatenketchup, das Tomatenmark und den Honig ins
Bratenfett einrühren. Mit 1/4 l Wasser ablöschen und
aufkochen lassen. Die Rippchen wieder hineinlegen und
zugedeckt bei mittlerer Hitze 50 Minuten schmoren lassen.

In der Zwischenzeit das Backobst kurz abspülen und anschliessend
in 1/8 l lauwarmen Wasser einweichen. Abtropfen lassen und nach
20 Minuten Schmorzeit zu den Rippchen geben.

Nach Beendigung der Garzeit die Rippchen aus der Pfanne nehmen und
warmstellen.

Mit dem Schneebesen etwa 2 El. Sossenbinder in den Bratenfond
einrühren, die Sosse herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken und
und dann zusammen mit den Rippchen anrichten. Dazu passen
Salzkartoffeln die dekorativ mit Petersilie bestreut werden

Zubereitungszeit etwa 75 Minuten
Pro Portion ca. 1010 Kalorien

* Quelle: Mini 50/94 Erfasst: Olaf Herrig
2:2410/908.1
** Gepostet von Olaf Herrig
Date: Sun, 25 Dec 1994

Erfasser: Olaf

Datum: 25.01.1995

Stichworte: Fleisch, Schwein, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Süsser Senf (Ch. Herzog)
Wasser, Essig, Zucker und Gewürze erhitzen und mindestens 20 Minuten kochen lassen. Gelbes und grünes Senfmehl in eine g ...
Süsser Senf (Ch. Herzog)
Wasser, Essig, Zucker und Gewürze erhitzen und mindestens 20 Minuten kochen lassen. Gelbes und grünes Senfmehl in eine g ...
Süßer Senf mit Zimt und Honig
Das A und O jeder Senfzubereitung ist das richtige Zermahlen der Körner zu Senfmehl. Wenn Sie einen typisch bayrischen s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe