Sweet Buns (Süsse Brötchen) Diabetes

  225g Butter
  150g Zucker*(s.Anmerkung im Text)
  1ts Süßstoff
  4 Eier
  360g Mehl Type 1050
  1ts Backpulver
  3dr Vanillearoma
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 09.10.97



Zubereitung:
Zubereitung: Butter kleinschneiden und mit Zucker und Süssstoff
schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren und Vanillearoma
zugeben. Mehl sieben, mit Backpulver vermischen und unter die
Butter-Eier-Masse rühren.
Den Teig auf 24 stabile Papierförmchen verteilen und im vorgeheizten
Backofen bei 200 Grad backen. Sobald die Buns aufgehen, Herd auf 180
Grad zurückstellen und insgesamt ca. 30 Minuten backen. Das Gebäck
auskühlen lassen und dann beliebig verzieren oder füllen. Die Buns
können z.B. mit Schokoguss glasiert oder mit kalorienarmer Streusüsse
bestäubt werden.
Aufgeschnitten, mit Marmelade und einem Teelöffel Sahne gefüllt
schmecken sie auch gut. Schokolade und Marmelade müssten natürlich
zusätzlich angerechnet werden. - Nicht für den baldigen Verzehr
bestimmte Buns lassen sich gut einfrieren.

Anmerkung zu "Zucker*": Verwendet werden kann Fruchtzucker oder die
gleiche Menge Haushaltszucker (der nach den neuen
Ernährungsempfehlungen auch von Diabetikern in kleinen Mengen
verwendet werden kann). Seine geringere Süsskraft lässt sich durch
Hinzufügen von flüssigem Süssstoff nach Bedarf ausgleichen. Die
Kalorien- und Kohlenhydratangaben des Rezeptes ändern sich dadurch
nicht.

Berechnung pro Stück: Etwa 160 Kalorien, 3 g Eiweiss, 9 g Fett, 16 g
Kohlenhydrate -davon anzurechnen 16 g (ein Stück = 1 1/3 Be).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Schokoladen-Beignets von frischen Feigen in Vanille-Kardamo
am Vortag die Feigen schälen, das heisst, die äussere Haut entfernen. Cognac und Portwein mit Puderzucker verrühren u ...
Schokoladen-Birnen-Tarte mit Schokoladen-Ingwer-Sauce
Schokoladen-Birnen-Tarte: Eigelbe und Marzipan schaumig rühren, die Kuvertüre beigeben und glattrühren. Das Eiweiss ...
Schokoladenbiskuit a la Witzigmann
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech 40x45 cm mit Backpapier auslegen. Das Eigelb mit 20 g Zucker in eine Schüsse ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe