Szegediner Gulasch Ii

  500g Rindfleisch
  3tb Fett
  250g Zwiebeln
  250g Tomaten
  520g Sauerkraut
   Salz
   Paprikapulver, edelsüss
  1 Tas. Saure Sahne
  1 Tas. Brühe



Zubereitung:
Fleisch würfelig schneiden, würzen und in heissem Fett anbraten.
Die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben, ebenso die abgezogenen,
geviertelten Tomaten.

Alles zusammen gut schmoren lassen, wiederholt umrühren und mit etwas
Brühe auffüllen.

Dann das Sauerkraut beigeben und alles auf kleiner Flamme unter
oftmaligem Umrühren 1 1/2 - 2 Stunden gar schmoren.

Zuletzt die Saure Sahne einrühren, einmal aufwallen lassen,
abschmecken und heiss servieren.

Pro Portion ca.: 750 Kalorien/3140 Joule


Quelle: Bernhard Kaiser
: Das goldene Kochbuch

: Gondrom Verlag, 1995

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Panhas (Nordrhein-Westfalen)
Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden. In einer grossen Pfanne das Schmalz erhitzen ...
Panhas (Nordrhein-Westfalen)
Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden. In einer grossen Pfanne das Schmalz erhitzen ...
Panhas nach Jochens Grossvaters
Ich schreibe da aus berufenem Munde, denn mein seliger Grossvater war eine Panhas-Legende. Sein hausgemachter Panhas war ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe