Szegediner Kraut

  1 Rote Paprika, fein gewürfelt
  2tb Paprikapulver
  200g Frisches Sauerkraut
  1 Knoblauchzehe, gehackte
  1ts Bio-Gemüsebrühenpulver
  0.25l Trockener Weißwein
  1 Lorbeerblatt
  1ts Zerdrückte Wacholderbeeren
  1tb Butter



Zubereitung:
Schalotten mit etwas Butter in einem Topf glasig dünsten, Knoblauch
dazu geben.

Wein und restliche Zutaten mit dem Sauerkraut in den Topf geben. Mit
einer Gabel vermengen, pfeffern und salzen. Zwanzig Minuten bei
geschlossenem Deckel kochen. Die Flüssigkeit sollte restlos
verflüchtigt sein, dazu evtl. den Deckel abnehmen und bei grossem
Feuer reduzieren. Butter untermischen und anrichten. Das Kraut hat auf
diese Weise bereitet noch Biss, sollte aber nicht mehr hart sein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Älpler-Hackbraten mit Kartoffelbrei
Semmelwürfel mit etwas Wasser befeuchten. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Zwiebel- und Karottenwürfel darin ansch ...
Älplermagronen an Petersiliensauce
Petersilie, Pinienkerne und Knoblauch mit dem Wiegemesser so fein wie möglich hacken. Mit dem Käse, dem Olivenöl, dem Ra ...
Älplermagronen mit Austernpilzen
: Vor- und zubereiten: ca. vierzig Minuten : Gratinieren: ca.zehn Minuten Für weite ofenfeste Förmchen von je ca. 3 dl, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe